Unser Kundencenter ist wieder für Besucher mit Mund-Nasenschutz geöffnet. Weitere Standorte bleiben für persönlichen Kundenkontakt bis auf Weiteres geschlossen. Unser Infomobil ist ab dem 1. Juli wieder für Sie unterwegs. Infoveranstaltungen zum geförderten Breitbandausbau werden unter Einhaltung strenger Hygienemaßnahmen wieder durchgeführt. Mehr Infos hier! Die WEMAG wird für den Lieferzeitraum/Leistungszeitraum 01.07.-31.12.2020 in Abrechnungen den gesenkten MwSt-Satz von 16% berücksichtigen.

Die Energie des Nordens: Ökostrom in Hamburg

Moin Hamburg!

Bei uns im Norden gehört die Gewinnung von sauberem Strom bereits zum vertrauten Bild. Wir bieten Ihnen Ökostrom für Hamburg, der zu 100 % aus erneuerbaren Energien gewonnen und damit CO2-neutral ist.

In 3 Schritten zum grünen Strom in Hamburg

1

Jetzt Preis berechnen! Benutzen Sie unseren Preisrechner, um für Ihren Wohnort unser Ökostromangebot zu erhalten!

2

Wählen Sie aus verschiedenen Tarifoptionen Ihren Wunschtarif! Anschließend benötigen wir noch ein paar Angaben von Ihnen, damit wir uns schnell um die Anmeldung kümmern können.

3

Lehnen Sie sich zurück! Wir kümmern uns um den Papierkram. Während des Wechsels fließt Ihr Strom natürlich weiter.

5 Sterne auch für den telefonischen Kontakt sowie die ausführliche Beratung, die bei Fragen erfolgt. Ich würde, wie seit Jahren schon, immer wieder bei der WEMAG Verträge abschließen.

Bewertung auf der unabhängigen Plattform ekomi vom 13.02.2020

Guter Service und geprüfte Produkte in Hamburg

Klimaschutz von Haus aus mit Ökostrom von der WEMAG

Ökostrom hat sich innerhalb der letzten Jahre vom teuren Nischenprodukt hin zu einer weithin anerkannten Form nachhaltiger Energieversorgung entwickelt. Rund 3,2 Millionen Haushalte, die sich bislang für entsprechende Tarife entschieden haben, sprechen da eine klare Sprache. Auch Sie können sich mit WEMAG Ökostrom in Hamburg die Vorteile zunutze machen. Dass Sie bei WEMAG ein ökologisch einwandfreies Produkt erhalten, bestätigt uns in regelmäßigen Abständen der TÜV-Nord mit einer entsprechenden Zertifizierung.

Mit der Nutzung sauberen Stroms setzen Sie aber auch ein wichtiges Zeichen, dass den Strommarkt dazu veranlasst, künftig mehr Geld in die Errichtung neuer Ökokraftwerke fließen zu lassen. Auch Ihr Bedarf ist für das Gelingen der Energiewende mitentscheidend! Der Wechsel zu einem neuen Tarif ist ganz einfach: Sie melden sich einfach auf der Webseite von der WEMAG an, suchen sich den passenden Tarif aus und geben den Wechsel in Auftrag. Um alle weiteren Formalitäten und die Kündigung beim alten Anbieter kümmern wir uns!

Bei der WEMAG legen wir zudem viel Wert auf Transparenz. Das gilt vor allem für die Stromrechnung. Dank des Zertifikats Kundenfreundliche Stromrechnung können Sie sicher sein, dass Tarife, Preise, Abschläge und rechtliche Anforderungen stets übersichtlich und vor allem nachvollziehbar dargestellt werden.

 

Ökostrategie der WEMAG

Wir sind mehr als nur ein Ökoenergieversorger. Wir packen die Energiewende aktiv an und setzen auf regenerative Ideen und umweltschonende Geschäftsmodelle. Unsere Ökostrategie ist seit vielen Jahren unser stetiger Leitfaden.

Ökostrom Aktiv von der WEMAG: Wenn Ihnen unser Klima besonders am Herzen liegt

Wenn Ihnen unser Klima sehr am Herzen liegt und Sie gerne mehr für dessen Schutz tun möchten, empfehlen wir Ihnen unseren Tarif Ökostrom Aktiv. Auch hier erhalten Sie wieder sauberen Ökostrom in Hamburg. Ein Teil Ihres Strompreises fließt direkt in nachhaltige Projekte, die vom Grüner Strom Label e.V. geprüft sind. Das ist Energiewende zum Mitmachen!

Wir setzen auf Ökostrom aus der Sonne

Klimafreundlich durch den Winter mit Erdgas in Hamburg

Klimafreundlich heizen mit Erdgas in Hamburg - geht das überhaupt? Sicher, denn wenn es sich dabei um das Ökogas von der WEMAG handelt, ist das kein Widerspruch. Für jeden Neukunden, der sich für unseren Erdgastarif entscheidet, investieren wir 10 Euro in ein Umweltprojekt nach dessen Wahl. Besonders beliebt ist dabei unsere Waldaktie, mit der Sie die Patenschaft über einen Baum oder 10 m² Waldfläche übernehmen und so für deren Aufforstung sorgen. Auf diesem Wege wurden bereits 41 ha an Waldfläche neu bepflanzt.

Infos zur
MwSt-Senkung
Mehr dazu!