#MACHWASVERNÜNFTIGES

 

Jenny macht was Vernünftiges...

…und liest ihrer kleinen Tochter jeden Abend etwas aus ihrem Lieblingsbuch vor. Mit dem Vorlesen fördert Mama Jenny die Konzentration ihrer Kleinen und regt ihre Fantasie an. Außerdem schweißt regelmäßiges Vorlesen Mutter und Tochter zusammen.

Darüber hinaus achtet Jenny auf eine ökologische Stromversorgung mit WEMAG-Ökostrom!

Jenny macht was Vernünftiges und liest ihrer kleinen Tochter jeden Abend aus einem Buch vor.

Laura macht was Vernünftiges...

…und bringt Körper und Seele mit Yoga in Einklang. Yoga baut Stress ab, stärkt das Immunsystem, das Herz und die Lunge, bringt den Hormonhaushalt ins Gleichgewicht und verbessert die Haltung. Kurz gesagt: Laura hält sich mit Yoga fit und gesund.

Außerdem setzt Laura auf ein Energieprodukt mit ökologischem Zusatznutzen: WEMAG-Waldgas!

Laura macht was Vernünftiges und hält Körper und Geist mit Yoga fit

Caspar macht was Vernünftiges...

…und achtet darauf, dass seine Tochter verkehrssicher und mit Helm auf ihrem Fahrrad unterwegs ist. Er selbst geht beim Radfahren mit gutem Beispiel voran. Vorbildlich! Denn ein Helm reduziert das Risiko, bei Unfällen Kopfverletzungen zu erleiden, erheblich.

Caspar denkt nicht nur hier voraus. Auch beim Strom handelt er vernünftig und bezieht WEMAG-Ökostrom!

Caspar macht was Vernünftiges und achtet darauf, dass seine Tochter auf ihrem Fahrrad verkehrssicher und mit Helm unterwegs ist.

Conny macht was Vernünftiges...

…und pflanzt einen Baum für die Zukunft. Bäume nehmen hohe Mengen an CO2 aus der Atmosphäre auf und erzeugen im Austausch Sauerstoff. Außerdem dienen sie verschiedenen Tierarten als Lebensraum. Conny tut also Gutes für die Umwelt.

Deshalb bezieht Conny auch WEMAG-Waldgas – unser klimafreundliches Erdgas mit ökologischem Zusatznutzen!

Conny macht was Vernünftiges und pflanzt einen Baum für die Zukunft

Christian macht was Vernünftiges...

…und tankt seinen Fuhrpark mit Ökostrom von der WEMAG. Als Chef des Hotels „Speicher am Ziegelsee“ betreibt er eine Elektrotankstelle und bietet Gästen an, die hoteleigenen Elektrofahrzeuge zu nutzen oder mitgebrachte E-Fahrzeuge an der Hotel-Ladesäule aufzuladen.

Dabei legt er Wert darauf, dass der Strom in seinem Hotel auch „öko“ ist und bezieht deshalb unseren WEMAG-Ökostrom für Gewerbekunden!

Christian macht was Vernünftiges und betankt seinen Fuhrpark mit Ökostrom von der WEMAG

Marcus macht was Vernünftiges...

…und kocht den Gästen des Hotels „Speicher am Ziegelsee“ mit Leidenschaft gesundes und leckeres Essen. Dabei setzt er auf frische Bio-Produkte und achtet darauf, dass die Lebensmittel aus der Region stammen.

Sogar die Energie stammt aus der Heimat: Alle Gerichte werden mit WEMAG-Erdgas für Gewerbekunden gekocht!

Marcus macht was Vernünftiges und betankt seinen Fuhrpark mit Ökostrom der WEMAG

Die WEMAG macht was Vernünftiges...

...und geht mit gutem Beispiel voran. Als kommunales Energieversorgungsunternehmen mit Wurzeln in Mecklenburg-Vorpommern wollen auch wir unseren vernünftigen Beitrag leisten und engagieren uns deshalb in den verschiedensten Bereichen.

Wir machen Sie sichtbar!

Sie selbst sind ehrenamtlich tätig, engagieren sich im Verein oder tun in Ihrem Alltag etwas für Ihre Gesundheit? Erzählen Sie uns Ihre Geschichte auf Facebook, Instagram, auf Ihrem Blog, Ihrer Website usw. unter dem Hashtag

#MACHWASVERNÜNFTIGES

Wir wollen Sie in unserem Team!

Sie wollen gemeinsam mit uns was Vernünftiges machen und unser Team unterstützen? Dann starten Sie Ihre Karriere bei der WEMAG!

Zu den Stellenangeboten

#MACHWASVERNÜNFTIGES

 
Mehr laden