Balkonkraftwerk

Ein Balkonkraftwerk ermöglicht die Erzeugung von günstigem, erneuerbarem Strom, auch ohne eigene Dachfläche. Sie können an Balkonen angebracht, auf Terrassen gestellt, auf Gartenhäuser installiert oder an Fassaden geschraubt werden.

So einfach können Sie Ihr Balkonkraftwerk nutzen

Der Anschluss erfolgt über eine haushaltsübliche „Schuko“-Steckdose. So decken Sie entweder Ihren täglichen Homeoffice- und Stand-by-Verbrauch oder nutzen Ihren selbst erzeugten Solarstrom für Sonderverbraucher wie z. B. den Pool oder die Klimaanlage. Überschüssiger Strom wird unentgeltlich in das öffentliche Stromnetz eingespeist.

Mit einer Balkon-Solaranlage profitieren Sie von vielen Vorteilen

Niedrige Investitionskosten

Keine zusätzlichen baulichen Maßnahmen erforderlich

Keine Steuererklärung notwendig

Balkonkraftwerk von SOLARISTA

Als WEMAG AG sind wir auf den Bau von Dachanlagen für Privat- und Geschäftskunden spezialisiert. Da wir Sie mit dem Thema aber nicht allein lassen wollen, haben wir nach einem verlässlichen Anbieter gesucht. Unsere Auswahl fiel auf SOLARISTA, eine Marke der Energieversorgung Mittelrhein AG (evm).

Warum SOLARISTA?

Das Solarista-Komplettpaket bietet viele Vorteile, u.a.:

  • hochwertige und leistungsstarke PV-Module von Viessmann
  • Auswahl verschiedener Anlagengrößen
  • inkl. Wechselrichter, Verkabelung und Anmeldung der Anlage
  • optional mit Montagematerial und Energiespeicher
  • einfache Aufbauanleitung
  • persönlicher Kundenservice vor und nach dem Kauf

 

Jetzt informieren

Aktuelle News zu Balkonkraftwerken

WEMI
Um mit uns zu chatten, akzeptieren Sie bitte die funktionellen Cookies (Onlim).
Akzeptieren
Vergünstigter Ökostrom für junge Leute
Mehr Infos