Unser Kundencenter ist für Besucher mit Mund-Nasenschutz geöffnet. Weitere Standorte bleiben für persönlichen Kundenkontakt bis auf Weiteres geschlossen. Unser Infomobil ist ab dem 1. Juli wieder für Sie unterwegs. Die WEMAG wird für den Lieferzeitraum/Leistungszeitraum 01.07.-31.12.2020 in Abrechnungen den gesenkten MwSt-Satz von 16% berücksichtigen.

Sauber und günstig: Ökostrom für Oberhausen

Hallo nach Oberhausen!

Energie hat Tradition bei Ihnen, auch wenn der Kohle längst keine so hohe Bedeutung mehr zukommt. Wir bieten Ihnen mit Ökostrom in Oberhausen genau einen solchen Stromtarif mit 100% Ökostrom aus Wasserkraft an.

In 3 Schritten zum grünen Strom in Oberhausen

1

Jetzt Preis berechnen! Benutzen Sie unseren Preisrechner, um für Ihren Wohnort unser Ökostromangebot zu erhalten!

2

Wählen Sie aus verschiedenen Tarifoptionen Ihren Wunschtarif! Anschließend benötigen wir noch ein paar Angaben von Ihnen, damit wir uns schnell um die Anmeldung kümmern können.

3

Lehnen Sie sich zurück! Wir kümmern uns um den Papierkram. Während des Wechsels fließt Ihr Strom natürlich weiter.

5 Sterne auch für den telefonischen Kontakt sowie die ausführliche Beratung, die bei Fragen erfolgt. Ich würde, wie seit Jahren schon, immer wieder bei der WEMAG Verträge abschließen.

Bewertung auf der unabhängigen Plattform ekomi vom 13.02.2020

Guter Service und geprüfte Produkte in Oberhausen

Mit Ökostrom von der WEMAG für eine positive Klimabilanz

Mit WEMAG Ökostrom in Oberhausen sind Sie auf der sicheren Seite: Sie erhalten ein günstiges Produkt, das zudem keinerlei CO2-Emissionen verursacht. Ihre persönliche Klimabilanz bleibt also ausgeglichen. Diese CO2-Neutralität lassen wir uns übrigens regelmäßig vom TÜV-Nord bestätigen. Er kontrolliert unser Produkt regelmäßig und vergab zuletzt im Juli 2016 das entsprechende Zertifikat an uns.

Ökostrom stand noch vor einigen Jahren in dem Ruf, viel zu teuer und auch nur ein Nischenprodukt für Enthusiasten zu sein. Das hat sich zum Glück geändert, denn mittlerweile sind es deutschlandweit rund 3,2 Millionen Haushalte, die sich für diese Art des Klimaschutzes entschieden haben. Und dabei zählen nicht nur die vermiedenen CO2-Emissionen pro Verbraucher, sondern auch die Signalwirkungen resultierend aus dessen Nachfrage. Auch Sie können mit Ihrem Bedarf dazu beitragen, dass die Energiekonzerne künftig mehr Geld in neue Ökokraftwerke ivestieren, wenn Sie sich für Ökostrom in Oberhausen entscheiden.

Ein Stromanbieterwechsel ist übrigens ganz einfach: Sie melden sich auf der Webseite der WEMAG an und suchen sich den für Sie passenden Tarif aus. Danach reicht ein Mausklick, um den Wechsel in Auftrag zu geben. Um den Rest, wie beispielsweise die Kündigung beim alten Anbieter, kümmern wir uns für Sie!

Ökostrategie der WEMAG auch für Hamburger

Wir sind mehr als nur ein Ökoenergieversorger. Wir packen die Energiewende auch in Hamburg aktiv an und setzen auf regenerative Ideen und umweltschonende Geschäftsmodelle. Unsere Ökostrategie ist seit vielen Jahren unser stetiger Leitfaden.

Ökostrom Aktiv für eine saubere Zukunft

Beachten Sie auch unsere Option für besonders aktive Klimaschützer - Ökostrom Aktiv! Auch bei diesem Tarif erhalten Sie sauberen Ökostrom in Oberhausen. Ein Teil Ihres Strompreises fließt direkt in nachhaltige Projekte, die vom Grüner Strom Label e.V. geprüft sind. So unterstützen Sie die Energiewende auf direktem Wege!

Wir setzen auf Ökostrom aus der Sonne

So heizen auch Sie günstig und klimafreundlich mit Erdgas in Oberhausen

Sie beziehen bereits Ökostrom, möchten aber gerne noch mehr für Klima und Umwelt tun und vielleicht auch noch etwas mehr Geld sparen? Dann sollten Sie sich unbedingt unser Erdgas in Oberhausen näher ansehen, denn das ist nicht nur günstig, sondern bringt auch noch einen ökologischen Nutzen mit sich. Für jeden Neukunden investiert die WEMAG nämlich 10 Euro in ein Projekt zum Umweltschutz wie z. B. Waldaktie, Bienenpatenschaft oder Streuobstgenussschein. Dadurch erzielen Sie einen teilweisen Ausgleich für Ihren CO2-Verbrauch und verbessern Ihre Klimabilanz!

Infos zur
MwSt-Senkung
Mehr dazu!