Wir freuen uns, Sie seit dem 15.03.2021 wieder persönlich in unserem Kundencenter beraten zu können. Unser Infomobil ist ab dem 07.06.2021 wieder unterwegs. Um Ihre und unsere Sicherheit zu gewährleisten, müssen wir weiterhin Sicherheitsmaßnahmen einhalten.

Unser frischer Nachhaltigkeitsbericht 2020 ist da!

Weil wir von der WEMAG nachhaltig Verantwortung für die Region, unsere Kunden und für unsere Umwelt übernehmen, haben wir uns dazu entschieden, von 2018 an jährlich einen solchen Nachhaltigkeitsbericht auch freiwillig zu veröffentlichen. Wir machen gern transparent, wie verantwortungsvoll wir handeln und wie stark wir uns für Umwelt und Gesellschaft machen. Und wir berichten, wie viel näher wir unseren Zielen 2020 gekommen sind. Wir berichten in diesem Jahr das erste Mal nach GRI-Standard. GRI ist der weltweit am meisten angewandte Standard für die Nachhaltigkeitsberichterstattung.
 

Lesen Sie unseren Nachhaltigkeitsbericht jetzt online 

Klicken Sie auf den untenstehenden Button, um unseren freiwilligen Nachhaltigkeitsbericht 2020 direkt im Browser zu lesen. Blättern Sie mit den Pfeilen links und rechts. Sie können die Ansicht vergrößern und verkleinern, das Dokument durchsuchen und direkt von dort aus teilen. Alternativ bieten wir Ihnen unseren Bericht auch weiterhin als Download an.
 

Nachhaltigkeit für Gesellschaft und Umwelt

Eine gute inhaltliche Orientierung zur Nachhaltigkeitsberichtserstattung sind die 17 Ziele der Agenda 2030, die 2015 von allen UN-Mitgliedsstaaten beschlossen wurden. Sie bilden die Basis dafür, nachhaltiges Wirtschaften und Fortschritt im Einklang mit Umweltschutz und sozialer Gerechtigkeit zu gestalten. 

Derzeit erfüllen wir schon 14 dieser Ziele und arbeiten daran, alle 17 Ziele abdecken zu können. In der nachfolgenden Grafik haben wir sie übersichtlich dargestellt und unseren sechs eigenen Bereichen nachhaltiger Werte zugeordnet.

In unserem Nachhaltigkeitsbericht 2020 informieren wir ausführlicher zu den Nachhaltigkeitszielen der WEMAG-Gruppe. Nachfolgend stellen wir unseren Bericht sowie die zugrunde gelegten Dokumente als Download-Datei zur Verfügung: GRI-Index, Wesentlichkeitsanalyse und Stakeholder-Analyse.
 

Nachhaltigkeitsbericht downloaden

Unser nachhaltiges Selbstbild

Unser nachhaltiges Selbstbild

Diese Ziele haben wir beispielsweise schon erreicht

Ziel 7: Bezahlbare und saubere Energie

Den Zugang zu bezahlbarer und verlässlicher Energie für alle sichern - das gehört sozusagen zu unserem Kerngeschäft. Die Umwelt gleichzeitig zu entlasten, hat für uns als Anbieter von Ökostrom und Erdgas dabei besonders hohe Priorität. Durch den Ausbau der erneuerbaren Energien schaffen wir saubere Energie und zukunftsfähige Arbeitsplätze.

Ziel 9: Industrie, Innovation und Infrastruktur

Wir investieren klug in unsere Netze. Als leistungsstarker Netzbetreiber entwickeln wir für und mit unseren Kunden innovative Lösungen zur nachhaltigen Umsetzung der Energiewende. Wir arbeiten nachhaltig und treiben Innovationen voran. Dazu gehört auch die Integration intelligenter Komponenten. Mit der Beteiligung am Ausbau und Betrieb einer 450-MHz-Funknetzinfrastruktur schaffen wir dafür wichtige Voraussetzungen.

Ziel 11: Nachhaltige Städte und Gemeinden

Kommunen und Gemeinden werden von uns bei der nachhaltigen Entwicklung unterstützt. Mit unseren nachhaltigen Infrastrukturlösungen leisten wir einen wichtigen Beitrag zur Erhöhung der Attraktivität von Kommunen und Gemeinden.

Ziel 13: Maßnahmen zum Klimaschutz

Die weltweiten Bemühungen zum Schutz des Klimas werden von uns unterstützt. Mit unserer Ökostrategie und unseren Elektromobilitätslösungen leisten wir einen wichtigen Beitrag zur Erreichung dieses Zieles.

Nachhaltig für und mit unseren Kunden 

Engagement vor Ort ist wichtig, wenn man sich so stark wie wir mit einer Region verbunden fühlt. Unsere Produkte sind ein wertvoller Teil für eine positive Entwicklung, aber wir wollen viel mehr leisten als das: Unser erklärtes Ziel ist es, weiterhin bei Umweltschutzprojekten aktiv mit anzupacken, uns stark zu machen für die Gemeinschaft, Sport und Kultur. 

Bereits seit 2008 verfolgt die WEMAG eine auf Nachhaltigkeit ausgelegte Produktstrategie und beliefert Haushaltskunden ausschließlich mit Strom aus erneuerbarer Energieerzeugung. Seit 2011 gehören zur ökologischen Nachhaltigkeit auch Erdgasprodukte zu unserem Produktportfolio. Für jeden neuen Erdgaskunden investieren wir 10 EUR in Umweltschutzprojekte, wie zum Beispiel Waldaktien, Streuobstgenussscheine oder die Wildtierhilfe

Engagiert in der Region

43 ha

Klimawälder anpflanzen

Jedes Jahr packen wir selbst an und pflanzen gemeinsam mit unseren Kunden tausende Bäume. Bisher entspricht die Fläche rund 60 Fußballfeldern. Und das in gerade einmal neun Jahren!

123.392 t

CO2 einsparen

Weil unser Ökostrom wirklich reiner Ökostrom ist, sparen wir pro Jahr soviel CO2 ein wie in 2.466 große 40-Tonner-LKW passt - verglichen mit dem durchschnittlichen Strommix der Stromanbieter in Deutschland.

Über unsere Produkte bieten wir unseren Kunden die Möglichkeit, über selbst gewählte Preisaufschläge ihren Beitrag zum Erhalt der Umwelt und zum weiteren Ausbau erneuerbarer Energieformen zu leisten. Auf diese Art investieren viele unserer Kunden in konkrete Projekte, die von uns überwacht werden.

Aber wir packen auch ganz aktiv mit an: Bereits neun Mal haben wir 2019 gemeinsam mit WEMAG-Kunden, Mitarbeitern und Partnern Bäume gepflanzt. Die WEMAG-Klimawälder haben damit bereits eine Fläche von mehr als 43 Hektar. Wir engagieren uns für Vogelschutz, die Renaturierung von Bächen, beschenken Kindertagesstätten, fördern Sportvereine, Forschung und Kultur.

Machen Sie mit. Übernehmen Sie Verantwortung mit uns. Gemeinsam erreichen wir mehr für die Zukunft!

Jetzt Zum WEMAG Ökostrom wechseln

Prima Klima für Schwerin

Die WEMAG ist eines der Gründungsmitglieder der Klima Allianz Schwerin. In dieser Allianz verfolgen wir zusammen mit den Mitgliedern ein gemeinsames Ziel: weniger C02-Emmissionen, mehr regionale Lebensqualität und mehr sichtbares Klimaschutz-Engagement. Denn bis 2050 will die Stadt Schwerin ihre CO2-Emissionen auf Null senken. Und dafür braucht sie Partner, die zeigen, wie es geht.

Zur Klima Allianz Schwerin

Wir
machen was
Vernünftiges!
Mehr dazu!