WEMAG gemeinsam mit Autohaus Ahnefeld beim 6. Tag der Elektromobilität

13.07.2017
Informationsstand der WEMAG beim 6. Tag der Elektromobilität

Am 11. Juli 2017 fand in Schwerin der 6. Tag der Elektromobilität statt. Gemeinsam mit der Landeshauptstadt Schwerin und der Handwerkskammer lud die IHK zu Schwerin Interessierte zum Aktionstag auf den Marktplatz ein. Dort konnten sich die Besucher bei verschiedenen Ausstellern zu Elektroautos, Lade- und Speicherlösungen, Wasserstoffrennwagen, Elektrorollern und E-Bikes informieren. Autonomes Fahren, neue Ladeinfrastrukturen und nachhaltige Energiepolitik waren innovative Vortragsthemen, die parallel zum Aktionstag von verschiedenen Dozenten im Demmlersaal des Rathauses erörtert und diskutiert wurden.

Auch die WEMAG war mit einem Infostand vor Ort und präsentierte gemeinsam mit Kooperationspartner Autohaus Ahnefeld aus Schwerin umweltfreundliche Elektrofahrzeuge. Zudem informierten unsere Kollegen Benjamin Hintz und Eckard Abraham Interessierte zu Photovoltaikanlagen und modernen Energiespeicherlösungen für private Haushalte. „Wichtige Themen, die trotz des schlechten Wetters viele Interessenten an unseren Stand locken konnten, waren die Pläne zum Ausbau einer guten öffentlichen Ladeinfrastruktur in unserem Bundesland sowie Lademöglichkeiten für Elektrofahrzeuge bei Privatimmobilien“, berichtet Benjamin Hintz und blickt sehr positiv auf den Aktionstag zurück. „Man merkt, dass das Interesse an Elektrofahrzeugen mit zunehmendem Ausbau der Ladeinfrastruktur wachsen wird. Hier stellen wir sehr positive Tendenzen fest“, resümiert Hintz den Tag.

Die WEMAG steht Interessierten seit mehreren Jahren beim Tag der Elektromobilität für Gespräche zur Verfügung. Auch im nächsten Jahr sind wir ganz sicher wieder dabei, beantworten Fragen zum Thema Elektromobilität und beraten zu unseren Produkten Ökostrom, Erdgas, Photovoltaik und Energiespeichern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.