Strom und Energie sparen

Stromverbrauch und Gasverbrauch im 4 Personen Haushalt - hier in einem eigenen Haus
Strom und Energie sparen
In einem durchschnittlichen Haushalt gehören Kühl- und Gefrierschränke, Unterhaltungselektronik – allen voran aber die Warmwasseraufbereitung per Strom zu den größten Verbrauchern. Hier lesen Sie einige Tipps, wie bereits mit kleinen Maßnahmen der Stromverbrauch gesenkt werden kann. Wer diese befolgt, kann im Jahr viel Geld sparen.
3. September 2021 / Redaktion
WEMAG Comic "Haben Sie ein sparsameres Modell?" "Aber ja, dieser Schrank verbraucht gar keinen Strom" Comic @Mario Lars
Strom und Energie sparen
Ist das neue Haushaltsgerät sparsam oder ein Stromfresser? Ein Blick auf das Energielabel sollte eigentlich reichen, um diese Frage zu klären. Doch nun wurde das EU-weite Kennzeichnungssystem grundlegend überarbeitet und neu skaliert. Erfahren Sie, was sich seit Anfang März 2021 für Konsumenten ändert.
22. Februar 2021 / Redaktion
Stromspartipp: Ofen nicht vorheizen
Strom und Energie sparen
Heizt auch bei Ihnen der Ofen leer vor sich hin, während Sie Speisen zubereiten? Meist ist das pure Energieverschwendung. Aus welchem Grund das Vorheizen des Backofens wirklich empfohlen wird und warum Sie in vielen Fällen darauf verzichten können, haben wir in diesem Artikel für Sie zusammengefasst.
15. Dezember 2020 / Redaktion
Beratung für Energieeinsparung mit Wärmebildkamera für thermografische Analysen
Strom und Energie sparen
Die Experten der Energie-Sparzentrale GmbH aus Raben-Steinfeld fühlen sich manchmal wie Detektive. Ausgerüstet mit einer hochmodernen Wärmebildkamera und langjähriger Erfahrung müssen sie jedoch meist nicht lange suchen, um die Ursachen für Energieverschwendung aufzudecken.
17. November 2020 / Redaktion
HomeOffice Stromkosten - Laptop am Arbeitstisch
Strom und Energie sparen
Seit Beginn der Corona-Pandemie hat sich der Arbeitsalltag vieler Menschen in die eigenen vier Wände verlagert: Fast zwei Drittel aller Unternehmen schicken ihre Mitarbeiter laut einer IHK-Umfrage von August 2020 vermehrt ins Homeoffice. Doch die "neue Normalität" wird sich für zahlreiche Beschäftigte auch auf der Stromrechnung niederschlagen. Wir haben den Selbsttest gemacht und gemessen, wie viel zusätzliche Energie der heimische Arbeitsplatz verbraucht.
2. November 2020 / Redaktion
  • Seite 1/4