WEMAG unterstützt Radballer in Wöbbelin

09.09.2014 - 00:00
Radball in Wöbbelin beim 2. WEMAG Junior Cup

Teilnehmer des 2. WEMAG-Junior-Cup in Wöbbelin

Traditionell am ersten Septemberwochenende starteten die Radballer des SV Wanderlust Lüblow in die neue Saison. In der Wöbbeliner Sporthalle fand an diesem Samstag der zweite WEMAG-Junior-Cup statt. Mit von der Partie war unter anderem der SV Wanderlust um Trainer Burkhard Protz. Auch in diesem Jahr konnten die Spieler beweisen, was in ihnen steckt. Trotz harter Gegner wie den Deutschen Meistern im Radball, konnten die Lüblower Lokalmatadore Toni Herrmann und Lars Richter den zweiten Platz erzielen. Das Team freut sich über den zweiten Platz und über die finanzielle Unterstützung der WEMAG, die sich für den innovativen Radball-Sport einsetzt. „Radball ist ein ganz besonderer Sport, bei dem der Ball mit speziellen Fahrrädern ins Tor gespielt wird. Bereits im Jahre 1883 wurde das Radballspiel von einem Amerikaner erfunden und knapp 20 Jahre später auch in Deutschland erstmals gespielt“, erklärt Burkhard Protz. „Auf unseren zweiten Platz können wir in Anbetracht der Tatsache, dass wir hier gegen den Deutschen Meister der Altersklasse U13 gespielt haben, sehr stolz sein.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.