Achtung: Kunden der WEMAG berichten von Unbekannten, die am Telefon und an der Haustür Vertragsdaten erfragen. Diese Vertreter sind nicht von uns beauftragt.

Thede Koppelmann: Mein freiwilliges Praktikum bei der WEMAG

7. März 2018

Hallo, ich bin Thede Koppelmann und ich besuche zurzeit die 9. Klasse der Regionalen Schule Banzkow. Vom 12.02.2018 bis zum 16.02.2018 habe ich mein freiwilliges Praktikum bei der WEMAG im Bereich Messtechnik absolviert. Ich war zuerst aufgeregt, aber durch das tolle Team war die Aufregung schnell vergangen. Es war eine sehr interessante Woche. Ich habe viel erklärt bekommen. Ich fand sehr interessant, dass man den Fehler im defekten Kabel so punktgenau finden kann. Ich habe in dieser Woche auch gelernt, dass die Sicherheit, insbesondere die fünf Sicherheitsregeln, eine große Rolle spielen. Alles in allem war die Woche Praktikum für mich eine sehr interessante und schöne Zeit, die mich in meinem Berufswunsch bestärkt!

Artikel teilen