Erdgas in Kiel - mit wemio Waldgas geht das auch klimaneutral!

Moin liebe Kieler!

Haben Sie sich schon einmal Gedanken darüber gemacht, klimaneutrales bzw. klimafreundliches Erdgas in Kiel zu beziehen? Mit wemio-Waldgas von der WEMAG ist das jetzt auch bei Ihnen möglich und bietet auch noch eine Kompensation Ihrer persönlichen Klimabilanz.

In 3 Schritten zum Erdgas in Kiel

1

Berechnen Sie Ihren individuellen Preis ganz einfach in unserem Preisrechner. Dazu benötigen wir zunächst nur Postleitzahl, Wohnort und Haushaltsgröße.

2

Suchen Sie sich Ihren optimalen Erdgastarif aus! Danach benötigen wir noch einige persönliche Angaben um den Wechsel für Sie abzuschließen.

3

Entspannen Sie sich! Wir übernehmen den kompletten Wechselprozess für Sie. Und keine Sorge: Die Gasversorgung wird für den Wechsel natürlich nicht unterbrochen.

Ich bin bei allen meiner Fragen kompetent und ausführlich beraten worden. Ich kann die WEMAG (Wemio) nur weiterempfehlen und habe das auch schon getan.

Bewertung auf der unabhängigen Plattform ekomi vom 02.02.2017

Guter Service und geprüfte Produkte in Kiel

Siegel des Grüner Strom Label e.V.
TÜV Siegel für geprüften Ökostrom

Verbesserung Ihrer Klimabilanz mit wemio-Waldgas

Um das zu erreichen, stellen wir Ihnen mehrere Optionen zur Verfügung. Eine davon ist die Waldaktie, die wir für jeden Neukunden, der sich für unser Erdgas in Kiel entscheidet, erwerben. Die Waldaktie im Wert von 10 Euro steht für 10 m² Waldboden bzw. einen Baum, der dann in ihrem Namen gepflegt und aufgeforstet wird. Durch das Wachstum des Baumes über einen langen Zeitraum hinweg stellen wir sicher, dass nahezu so viel CO2 auf natürlichem Wege gebunden wird, wie Sie durch die Nutzung von fossilem Erdgas emittieren.

So können Sie sich guten Gewissens die vielen Vorteile von Erdgas in Kiel zunutze machen. Erdgas verbrennt besonders sauber und hinterlässt dabei weder Ruß noch Asche. Praktisch ist vor allem, dass Sie in Ihrem Keller keine Lagerstätte benötigen, sondern nur einen ganz normalen und deutlich günstigeren Hausanschluss, der die Verbindung zum örtlichen Erdgasnetz herstellt. Ein viel wichtigerer Vorteil liegt allerdings darin, dass Erdgas von sich aus rund 25 % weniger an Emissionen verursacht als andere fossile Energieträger wie beispielsweise Kohle oder Öl. Bleibt die aktuelle Förderung konstant, dann reichen die weltweiten Erdgasvorräte übrigens noch für mindestens 60 Jahre aus.

Dank unserer Erdgaskunden tragen die Projekte Früchte:

41 ha

Klimawälder anpflanzen

Gemeinsam mit unseren Kunden packen wir jedes Jahr selbst an und pflanzen tausende Bäume. Bisher entspricht die Fläche rund
57 Fußballfeldern und das in gerade einmal sieben Jahren!

98.654 t

CO2 einsparen

WEMAG Ökostrom ist wirklich reiner Ökostrom – das können wir Ihnen versprechen! Das Gewicht des eingesparten CO2 entspricht rund 2.466 großen 40-Tonnen-LKW-Ladungen pro Jahr, verglichen mit dem durchschnittlichen Strommix in Deutschland.

7.496 m²

Moore renaturieren

Wir unterstützen aktiv das Projekt Moor-Futures zur Wiedervernässung von Mooren – so bleibt das CO2 gebunden und das Klima geschützt

Ihr positiver Beitrag für die Zukunft unserer Umwelt

Diese Maßnahmen sind ein guter Anfang, aber reichen Ihnen noch nicht? Dann hätten wir mit wemio Ökoaktivgas den passenden Tarif für Sie! Für jede verbrauchte Kilowattstunde fließen dann nämlich zusätzlich 0,27 Cent in zertifizierte Maßnahmen zum Klimaschutz. Zu diesen Maßnahmen zählen beispielsweise die MoorFutures, deren Zweck darin besteht, die Wiedervernässung von Mooren zu fördern. Im nassen Zustand binden Moore klimaschädliche Gase wie CO2 und Stickstoff. Entwässerte Moore bewirken das Gegenteil und belasten so das Klima. Die Wiedervernässung von Mooren ist daher ein wichtiger Beitrag zur Emissionsminderung sowie zur Verbesserung Ihrer persönlichen Klimabilanz.