Klimafreundliches Erdgas in Hamburg - wemio-Waldgas macht's möglich!

Moin liebe Hamburger!

Erdgas gehört zu den beliebtesten Brennstoffen für Heizung und Warmwasserbereitung in Hamburg. Aus gutem Grund: Erdgas verbrennt sauber, benötigt keine Lagerstätte vor Ort, ist vergleichsweise günstig und es verursacht weniger schädliche Emissionen als andere fossile Energieträger.

In 3 Schritten zum Erdgas in Hamburg

1

Berechnen Sie Ihren individuellen Preis ganz einfach in unserem Preisrechner. Dazu benötigen wir zunächst nur Postleitzahl, Wohnort und Haushaltsgröße.

2

Suchen Sie sich Ihren optimalen Erdgastarif aus! Danach benötigen wir noch einige persönliche Angaben um den Wechsel für Sie abzuschließen.

3

Entspannen Sie sich! Wir übernehmen den kompletten Wechselprozess für Sie. Und keine Sorge: Die Gasversorgung wird für den Wechsel natürlich nicht unterbrochen.

Ich bin bei allen meiner Fragen kompetent und ausführlich beraten worden. Ich kann die WEMAG (Wemio) nur weiterempfehlen und habe das auch schon getan.

Bewertung auf der unabhängigen Plattform ekomi vom 02.02.2017

Guter Service und geprüfte Produkte in Hamburg

Siegel des Grüner Strom Label e.V.
TÜV Siegel für geprüften Ökostrom

Wie kann Erdgas als fossiler Energieträger klimafreundlich sein?

'Fossile Energieträger' ist hier ein wichtiges Stichwort, denn mit wemio-Ökogas steht Ihnen jetzt auch klimafreundlicheres Erdgas in Hamburg zur Verfügung. Wie wir das schaffen? Ganz einfach: Für jeden Neukunden erwerben wir eine sogenannte Waldaktie im Wert von 10 Euro. Dieses Wertpapier steht für einen Baum bzw. 10 m² Waldfläche, die wir dann durch den örtlichen Landesforst und in Ihrem Namen pflegen und aufforsten lassen. Im Laufe der Zeit binden Bäume große Mengen an CO2. Genug, um Teile Ihres Erdgasverbrauchs und Teile der damit verbundenen Emissionen zu kompensieren! Dank dieser innovativen Lösung können wir Ihnen klimafreundliches Erdgas in Hamburg anbieten!

Die Waldaktie stellt aber nicht die einzige Möglichkeit dar, eine Kompensation zu bilden. Auch mit dem Streuobstgenussschein ist das möglich, denn dieser fördert Pflege und Erhalt unserer Streuobstwiesen. Diese Lebensräume gehören wegen ihres hohen Artenreichtums zu den wichtigsten Biotopen Mitteleuropas und bedürfen deswegen eines entsprechenden Schutzes, den wir alternativ zur Waldaktie fördern!

Dank unserer Erdgaskunden tragen die Projekte Früchte:

41 ha

Klimawälder anpflanzen

Gemeinsam mit unseren Kunden packen wir jedes Jahr selbst an und pflanzen tausende Bäume. Bisher entspricht die Fläche rund
57 Fußballfeldern und das in gerade einmal sieben Jahren!

98.654 t

CO2 einsparen

WEMAG Ökostrom ist wirklich reiner Ökostrom – das können wir Ihnen versprechen! Das Gewicht des eingesparten CO2 entspricht rund 2.466 großen 40-Tonnen-LKW-Ladungen pro Jahr, verglichen mit dem durchschnittlichen Strommix in Deutschland.

7.496 m²

Moore renaturieren

Wir unterstützen aktiv das Projekt Moor-Futures zur Wiedervernässung von Mooren – so bleibt das CO2 gebunden und das Klima geschützt

wemio-Ökoaktivgas: klimaneutrales Erdgas von der WEMAG

Wenn Ihnen das noch nicht reicht und Sie noch mehr für den Schutz von Klima und Umwelt tun möchten, dürfte Sie unser Tarif wemio-Ökoaktivgas interessieren. Hier gibt es klimaneutrales Erdgas von der WEMAG. Zusätzlich fördern Sie hierbei mit 0,27 Cent netto je verbrauchte Kilowattstunde zertifizierte Projekte zum Klimaschutz. Dazu gehören beispielsweise die MoorFutures, mit denen Sie die Wiedervernässung von Mooren fördern. Trockene Moore geben schädliche Klimagase ab, statt sie zu speichern. Durch die Wiedervernässung wird ihre Speicherkapazität für CO2 und Stickstoff wiederhergestellt und das Klima entsprechend entlastet.