wemio-Waldgas: So kommt klimaneutrales Erdgas nach Dortmund!

Liebe Dortmunder!

Auch bei Ihnen gibt es dank wemio-Waldgas die Möglichkeit, günstiges und zugleich klimaneutrales Erdgas in Dortmund zu beziehen. Erdgas ist bekanntlich ein fossiler Brennstoff, weswegen sich zu Recht die Frage stellt, wie dieser gleichzeitig klimaneutral sein kann.

In 3 Schritten zum Erdgas in Dortmund

1

Berechnen Sie Ihren individuellen Preis ganz einfach in unserem Preisrechner. Dazu benötigen wir zunächst nur Postleitzahl, Wohnort und Haushaltsgröße.

2

Suchen Sie sich Ihren optimalen Erdgastarif aus! Danach benötigen wir noch einige persönliche Angaben um den Wechsel für Sie abzuschließen.

3

Entspannen Sie sich! Wir übernehmen den kompletten Wechselprozess für Sie. Und keine Sorge: Die Gasversorgung wird für den Wechsel natürlich nicht unterbrochen.

Ich bin bei allen meiner Fragen kompetent und ausführlich beraten worden. Ich kann die WEMAG (Wemio) nur weiterempfehlen und habe das auch schon getan.

Bewertung auf der unabhängigen Plattform ekomi vom 02.02.2017

Guter Service und geprüfte Produkte in Dortmund

Siegel des Grüner Strom Label e.V.
TÜV Siegel für geprüften Ökostrom

Wie kann Erdgas als fossiler Brennstoff gleichzeitig klimaneutral sein?

Diese Frage beantworten wir Ihnen gerne, denn unser wemio-Waldgas trägt seinen Namen aus gutem Grund. Für jeden Neukunden, der sich für unser Erdgas in Dortmund entscheidet, erwerben wir eine Waldaktie im Wert von 10 Euro. Diese Aktie steht wiederum für 10 m² Waldboden bzw. einen Baum, der in Ihrem Namen gepflanzt wird. Im Zuge ihres Wachstums absorbieren bzw. speichern Bäume große Mengen an CO2. Genug, um für einen entsprechenden Ausgleich Ihrer Klimabilanz zu sorgen.

Seit April 2015 haben wir aber noch eine zweite, nicht weniger wirkungsvolle Alternative zum Umweltschutz für Sie im Programm, den Streuobstgenussschein. Auch hierbei handelt es sich um ein besonders innovatives Wertpapier, das sich Anlage, Pflege und Erhalt von Streuobstwiesen widmet. Streuobstwiesen zählen zu den artenreichsten Biotopen Mitteleuropas und stellen daher besonders schützenswerte Lebensräume für Flora und Fauna dar.

Dank unserer Erdgaskunden tragen die Projekte Früchte:

41 ha

Klimawälder anpflanzen

Gemeinsam mit unseren Kunden packen wir jedes Jahr selbst an und pflanzen tausende Bäume. Bisher entspricht die Fläche rund
57 Fußballfeldern und das in gerade einmal sieben Jahren!

98.654 t

CO2 einsparen

WEMAG Ökostrom ist wirklich reiner Ökostrom – das können wir Ihnen versprechen! Das Gewicht des eingesparten CO2 entspricht rund 2.466 großen 40-Tonnen-LKW-Ladungen pro Jahr, verglichen mit dem durchschnittlichen Strommix in Deutschland.

7.496 m²

Moore renaturieren

Wir unterstützen aktiv das Projekt Moor-Futures zur Wiedervernässung von Mooren – so bleibt das CO2 gebunden und das Klima geschützt

Unser wemio-Waldgas ist ein guter Anfang, aber manche Menschen möchten gerne etwas mehr für Klima und Umwelt tun

Um auch unseren besonders aktiven Kunden etwas bieten zu können, haben wir den Tarif wemio-Ökoaktivgas entwickelt. Hier wandern mit jeder verbrauchten Kilowattstunde 0,27 Cent netto in zertifizierte Maßnahmen zum Klimaschutz. Ein gutes Beispiel hierfür liefern die MoorFutures. Mit deren Hilfe wird die Wiedervernässung von Mooren gefördert. Moore sind sehr gute CO2- und Stickstoffspeicher, solange sie nicht austrocknen. Ist das der Fall, geben Sie die klimaschädlichen Gase ab statt sie zu binden. Die MoorFutures bieten mit einer Projektbetreuung von 50 Jahren eine dauerhafte Lösung.

Aber auch für sich genommen ist Erdgas bereits ein Brennstoff von hoher Qualität. Bei der Verbrennung entstehen weder Ruß noch Asche. Eine Lagerstätte wie z. B. bei Öl ist nicht nötig. Darüber hinaus entstehen im Zuge der Verbrennung 25 Prozent weniger schädliche Treibhausgase als bei anderen fossilen Brennstoffen. Dank moderner Brennwerttechnik stehen zudem hocheffiziente Heizgeräte zur Verfügung, die Ihnen dabei helfen, Heizkosten zu sparen.