Mein Praktikum bei der WEMAG

10.02.2016
Henning Schumacher absolvierte ein Praktikum bei der WEMAG

Foto: WEMAG/Rudolph-Kramer

Hallo, mein Name ist Henning und ich bin 17 Jahre alt. Zurzeit besuche ich die 11. Klasse des Robert-Stock-Gymnasiums in Hagenow. Die WEMAG und ihre Angebote für duale Studiengänge interessieren mich schon länger, weshalb ich bei der Berufsmesse der SVZ in Schwerin meine Bewerbung für ein freiwilliges Praktikum am Informationsstand der WEMAG abgegeben habe.   Nun bekam ich die Möglichkeit mein freiwilliges Praktikum in den Winterferien bei der WEMAG zu absolvieren. 

Nach ersten Einführungen und Belehrungen, begann auch schon meine Praktikumszeit in der Abteilung  „Unternehmenskommunikation und Marketing“. Neben interessanten Aufgaben, kreativen Projekten und spannenden Meetings, durfte ich auch einen Einblick in die Vertriebsstruktur und in das Energiemanagement bekommen. Nach den ersten Tagen der Einarbeitung, verstand ich dann schnell die Strukturen der Abteilung und auch des Unternehmens. Ich durfte viel über die WEMAG und deren Tochterunternehmen erfahren.

 

Aber auch das für mich äußerst angenehme Arbeitsklima sorgte für eine schöne Praktikumszeit. Zu meiner Freude wurden alle offenen Fragen zum Thema Studium und Ausbildung beantwortet und erläutert.

Das Praktikum bei der WEMAG bekräftigt mich in meiner Entscheidung, eine berufliche Laufbahn in diese Richtung anzutreten. Ich bedanke mich bei der WEMAG, der Marketingabteilung und auch bei Herrn Dumontie für diese tolle Praktikumszeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.