Um für Sie und unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ein Ansteckungs- und Ausbreitungsrisiko mit dem Coronavirus zu minimieren, ist unser Kundencenter und weitere Standorte für persönlichen Kundenkontakt bis auf Weiteres geschlossen. Sämtliche Infoveranstaltungen im Landkreis LUP sind bis auf Weiteres abgesagt. Auch unser Infomobil fährt aktuell nicht. Mehr Infos hier! Wir bitten um Ihr Verständnis.

Drachenbootspektakel am Schweriner Paffenteich

02.09.2014
WEMAG-Stromschnellen sind beim Drachenbootfestival dieses Jahr wieder dabei

Trommelschläge motivierten unsere Stromschnellen zu Höchstleistung. Foto: WEMAG/Rudolph-Kramer

WEMAG-Stromschnellen belegen den vierten Platz

Am vergangenen Wochenende war es wieder soweit, die Drachen waren los! Zusammen mit über 130 anderen Teams waren auch die WEMAG-Stromschnellen bei dem großen Rennen am Pfaffenteich vertreten. Hier kämpften sie gegen 16 weitere Teams in den Business Races und scheuten dabei keinerlei Mühen. Ganz gleich, ob bei Wind oder leichtem Nieselregen, die WEMAG Stromschnellen wollten unbedingt ins A-Finale. Nach drei Wertungsläufen, auf Samstag und Sonntag verteilt, stand dann endlich fest, dass sie es bis hierhin geschafft hatten. In dem großen Finale ging es um alles oder nichts, die letzten Kräfte wurden noch einmal zusammengesammelt und alle warteten hochkonzentriert auf das Startsignal. Trotz der enormen Anstrengung reichte es am Ende leider nicht für den Treppchenplatz, hier fehlten den Stromschnellen gerade einmal zwei hundertstel Sekunden zum dritten Platz. Trotzdem lassen sie sich nicht entmutigen, denn die Paddler wissen: nach dem Rennen, ist vor dem Rennen! Aus diesem Grund freuen sich die WEMAG-Stromschnellen auch über jedes weitere Mitglied, das tatkräftig unterstützen möchte und den Teamgeist weiter stärkt. Und wer immer noch nicht überzeugt ist, kann ein paar Eindrücke von diesem spannenden Wochenende unter http://www.drachenbootfestival.de/index.php?id=6 sammeln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.