Um für Sie und unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ein Ansteckungs- und Ausbreitungsrisiko mit dem Coronavirus zu minimieren, ist unser Kundencenter und weitere Standorte für persönlichen Kundenkontakt bis auf Weiteres geschlossen. Sämtliche Infoveranstaltungen im Landkreis LUP sind bis auf Weiteres abgesagt. Auch unser Infomobil fährt aktuell nicht. Mehr Infos hier! Wir bitten um Ihr Verständnis.

Mit uns setzen Sie auf nachhaltige Energie aus der Region

Die WEMAG ist nicht nur Energieversorger, sondern treibt auch selbst aktiv den Ausbau erneuerbarer Energien voran. Um Ökoenergie-Projekte rascher realisieren zu können, wurde 2011 die Norddeutsche Energiegemeinschaft eG (NEG) ins Leben gerufen. Dank dieser Genossenschaft können Sie Anteile an den Ökokraftwerken erwerben und somit an ihrem wirtschaftlichen Erfolg teilhaben. So profitieren Sie und die Umwelt vom Ausbau der Windenergie und anderen regenerativen Energieformen.

Zahlen-Profi und Öko-Vordenkerin

Cornelia Meissner stellt mit viel Leidenschaft innovative Projekte auf die Beine. Dazu zählt nicht nur die Norddeutsche Energiegemeinschaft eG (NEG): Bei der WEMAG leitet Cornelia Meissner die Abteilung Unternehmensentwicklung und ist damit die Vordenkerin des Unternehmens.

Erfolgsmodell Genossenschaft

Warum Genossenschaften ganz und gar nicht von gestern sind, erklärt Ihnen im folgenden Video Vorstandsmitglied Cornelia Meissner, die maßgeblich am Aufbau der NEG beteiligt war. Erfahren Sie, wie nachhaltige Projekte von wahrer Größe entstehen!

Die Kraftwerke von morgen - schon heute verwirklicht

Mittlerweile erzeugt die WEMAG mehr als 110 Mio. kWh Ökostrom selbst. Damit können über 30.000 Haushalte ein Jahr lang mit grünem Strom versorgt werden! Allein unsere sechs Windparks liefern Energie für rund 17.200 Haushalte. Der restliche Ökostrom wird in insgesamt 45 Solarkraftwerken und drei Biogasanlagen produziert. Mit dem Ausbau von Windparks und anderen erneuerbaren Anlagen wollen wir die Energiewende aktiv mitgestalten. Doch dazu brauchen wir starke Partner - so wie die knapp 1.000 Bürgerinnen und Bürger, die sich an unserem Genossenschaftsmodell beteiligen. Maßgeblich am Erfolg beteiligt sind aber auch unsere Kunden, die sich für unseren Tarif Ökostrom Aktiv entscheiden, denn einen Teil des Strompreises investieren wir unmittelbar in den Ausbau der erneuerbaren Energien.

Unterstützen auch Sie uns als Genossenschaftsmitglied oder indem Sie in nur 3 Schritten Ökoenergie der WEMAG beziehen.

JETZT ZUR ÖKOENERGIE DER WEMAG WECHSELN!

Cornelia Meissner Energie Genossin
Cornelia Meissner Energie Genossin
Cornelia Meissner Energie Genossin

In 3 Schritten zum grünen Strom für Zuhause

Mit der Wahl Ihres Stromanbieters können Sie den Ausbau erneuerbarer Energien unterstützen. Bei uns können Sie sicher sein, dass alle Haushalte mit der erneuerbaren Energien versorgt werden. Und wenn Sie noch aktiver werden wollen, bieten wir mit unserem Produkt Ökostrom Aktiv einen besonderen Tarif an, bei dem ein fixer Teil des Strompreises direkt in den Ausbau der Ökokraftwerke fließt - garantiert und zertifiziert durch den Grüner Strom Label e. V.

1

Jetzt Preis berechnen! Benutzen Sie unseren Preisrechner, um für Ihren Wohnort unser Ökostromangebot zu erhalten!

2

Wählen Sie aus verschiedenen Tarifoptionen Ihren Wunschtarif! Anschließend benötigen wir noch ein paar Angaben von Ihnen, damit wir uns schnell um die Anmeldung kümmern können.

3

Lehnen Sie sich zurück! Wir kümmern uns um den Papierkram. Während des Wechsels fließt Ihr Strom natürlich weiter.

Jetzt wechseln

5 Sterne auch für den telefonischen Kontakt sowie die ausführliche Beratung, die bei Fragen erfolgt. Ich würde, wie seit Jahren schon, immer wieder bei der WEMAG Verträge abschließen.

Bewertung auf der unabhängigen Plattform ekomi vom 13.02.2020

Zertifizierte Qualität

Service aus der Region

Bei Fragen zu Produkten, der Rechnung oder vielen weiteren Themen sind wir in der Region für Sie unterwegs.

from
Wir
machen was
Vernünftiges!
Mehr dazu!