Unser Kundencenter ist wieder für Besucher mit Mund-Nasenschutz geöffnet. Weitere Standorte bleiben für persönlichen Kundenkontakt bis auf Weiteres geschlossen. Unser Infomobil ist ab dem 1. Juli wieder für Sie unterwegs. Infoveranstaltungen zum geförderten Breitbandausbau werden unter Einhaltung strenger Hygienemaßnahmen wieder durchgeführt. Mehr Infos hier! Die WEMAG wird für den Lieferzeitraum/Leistungszeitraum 01.07.-31.12.2020 in Abrechnungen den gesenkten MwSt-Satz von 16% berücksichtigen.
Hier gibt es Antworten...

Was passiert bei einem Wechsel mit meinem Zähler?

Bei einem Wechsel von Ihrem bisherigen Strom- bzw. Erdgasanbieter zur WEMAG, wird sich an Ihrem Zähler nichts ändern. 

Er bleibt weiterhin Eigentum des örtlichen Netzbetreibers. Wir zahlen, so wie jeder andere Lieferant, für die Nutzung des Zählers und der Zähleranlage eine „Zählermiete“.