Hier gibt es Antworten...

Ich habe einen Flüssiggastank. Kann die WEMAG mich auch beliefern?

Nein, die WEMAG beliefert Sie ausschließlich mit Erdgas. Flüssiggas gehört nicht zu unserem Angebot.

Bei Flüssiggas und Erdgas handelt es sich um zwei grundverschiedene Produkte. Erdgas besteht zum größten Teil aus Methan und wird über Rohrleitungssysteme direkt zum Endverbraucher befördert. Bei Flüssiggas hingegen handelt es sich meistens um Butan oder Propan. Es ist unter anderem auch von Gasfeuerzeugen her bekannt. Flüssiggas wird im Gegensatz zu Erdgas auch nicht in eigens zu diesem Zweck errichteten Anlagen aus unterirdischen Quellen gefördert. Es entsteht vielmehr, wenn Kohle in der Kokerei destilliert wird beziehungsweise bei der Aufbereitung von Erdgas oder Erdöl.

Die WEMAG bedient das Rohrleitungssystem mit Erdgas. Flüssiggas ist auf diesem Wege nicht zu transportieren, denn es sind geeignete Tankfahrzeuge erforderlich, die Ihren Flüssiggastank befüllen.