Entlastung für WEMAG-Kunden: Am 29.09.2022 hat die Bundesregierung entschieden, dass die ab 01.10.2022 geplante Erhebung der Gasbeschaffungsumlage entfällt. Selbstverständlich setzen wir das um und berücksichtigen den Wegfall der Umlage auf den Gasrechnungen unserer Kunden, ebenso wie die ab 01.10.2022 geplante Absenkung der Mehrwertsteuer von 19 auf 7 Prozent.
Hier gibt es Antworten...

Ich habe besondere Anforderungen, wie z. B. eine feste IP Adresse. Gibt es passende Produkte?

Sie haben keinen passenden Tarif gefunden? Insbesondere bei größeren Gewerbekunden können spezielle Anforderungen an Anschluss und Tarife entstehen, die in unseren Standardprodukten nicht enthalten sind. Dies können beispielsweise feste IP-Adressen oder mehr Leitungen und Rufnummern als in den angebotenen Tarifen sein. Hier bietet unser Tochterunternehmen, die WEMACOM Telekommunikation GmbH maßgeschneiderte Lösungen und Tarife an, die ebenfalls mit der Förderung kombiniert werden können. Weitere Informationen und individuelle Angebote erhalten Sie unter 0385 2027 1111 oder per E-Mail internet@wemag.com. Nutzen Sie hierfür auch gern unseren Rückrufservice.