Stabile Netze - stabile Stromversorgung

Einmal Amerika und wieder retour: Rund 15.000 Kilometer misst das Stromnetz, das die WEMAG Netz GmbH hier in der Region betreibt. Mit diesen Leitungen versorgen wir mehr als eine viertel Million Menschen in Westmecklenburg, Teilen Brandenburgs und Niedersachsens zuverlässig mit Strom. Damit die Lichter niemals ausgehen, müssen diese 15.000 Leitungs-Kilometer engmaschig kontrolliert und gewartet werden. Und dafür gehen wir schon einmal in die Luft - denn vom Helikopter aus sieht man mehr als von unten.

Netz-Werker aus Leidenschaft

Zur Routine geworden sind die Heli-Rundflüge für Obermonteur Christopher Bradhering. Er ist langjähriger Mitarbeiter und hat bereits seine Ausbildung bei der WEMAG gemacht. Auf den Geschmack gebracht hat ihn übrigens sein Vater, der ebenfalls hier bei der WEMAG arbeitet. Mittlerweile ist Christopher Bradhering Obermonteur für Hochspannung und bringt über 15 Jahre Erfahrung in seinen anspruchsvollen Job ein.

Versorgungssicherheit im Netzgebiet

Um einen tadellosen Zustand unserer Stromleitungen zu gewährleisten, braucht es Kompetenz und Fachwissen. Genau dafür steht unser langjähriger technischer Mitarbeiter Christopher Bradhering. Begleiten Sie ihn im folgenden Video bei einer seiner aufregenden Helikopter-Inspektionen im Dienste der Versorgungssicherheit!

Gemeinsam mit seinen Kollegen ist er täglich im Namen der Versorgungssicherheit unterwegs und achtet darauf, dass unser Leitungsnetz immer in einem tadellosen Zustand ist. Regelmäßige Helikopter-Rundflüge sind Teil seines Arbeitsalltags. Doch das Fliegen ist nicht nur eine berufliche Notwendigkeit, es ist für ihn mittlerweile auch zu einer persönlichen Leidenschaft geworden.

Engmaschige Kontrollen aus der Vogelperspektive

Unsere technischen Mitarbeiter kontrollieren den Zustand des Verteilernetzes laufend vom Boden aus. Doch bei diesen Leitungsbegehungen können nicht alle Schäden gefunden werden, weil man sie von unten oft nicht sieht. Regelmäßige Leitungsbefliegungen mit dem Helikopter sind daher eine ideale Ergänzung, um Störungen durch defekte Leitungen vorzubeugen. Christopher Bradhering und seine Kollegen kontrollieren bei ihren Rundflügen den Zustand von weit mehr als 1.000 Masten und 15.000 Leiterseilen! Sie nehmen alle Veränderungen entlang der Trasse ins Visier, die das Funktionieren der Stromversorgung gefährden könnten. So kann der Strom rund um die Uhr ungehindert fließen.

Ihre 3 Schritte zum grünen Strom

1

Jetzt Preis berechnen! Benutzen Sie unseren Preisrechner, um für Ihren Wohnort unser Ökostromangebot zu erhalten!

2

Wählen Sie aus verschiedenen Tarifoptionen Ihren Wunschtarif! Anschließend benötigen wir noch ein paar Angaben von Ihnen, damit wir uns schnell um die Anmeldung kümmern können.

3

Lehnen Sie sich zurück! Wir kümmern uns um den Papierkram. Während des Wechsels fließt Ihr Strom natürlich weiter.

Profitieren Sie von vielen Vorteilen

Siegel des Grüner Strom Label e.V.
TÜV Siegel für geprüften Ökostrom

Service aus der Region

Nicht nur unsere Monteure sind vor Ort für Sie im Einsatz. Auch bei Fragen zu Produkten, der Rechnung oder vielen weiteren Themen sind wir in der Region für Sie unterwegs.

from