Azubis im Einsatz

WEMAG-Azubis im Einsatz
Richtig anpacken! Nur gemeinsam lässt sich die Technik aus den 60er Jahren bewegen – ein allerletztes Mal. (Foto: WEMAG)

Im Juli 2016 öffneten sich die Türen der Schaltstation Lenzen aus den 60er Jahren das allerletzte Mal. Die Elektroniker des ersten Lehrjahres bekamen den Arbeitsauftrag, die elektrotechnische Anlage der Schaltstation zu demontieren. Was sich für die Auszubildenden zuerst doch recht leicht anhörte, stellte auf den zweiten Blick doch als herausfordernde Aufgabe dar. Denn in der Schaltanlage befinden sich kleine Bauteile, welche aber ein unerwartet großes Gewicht aufwiesen. Auf dem Bild ist zusehen, wie die fünf Azubis gemeinsam einen Leistungsschalter (rund 160 kg) zur Entsorgung in den Container tragen. Das Fazit klang insgesamt aber positiv: "Die Arbeit hat uns großen Spaß bereitet. Vor allem die älteren Anlagen zu demontieren war wirklich spannend - damit konnte man das in der Berufsschule gelernte auch gut anwenden!", berichteten die Fünf.

Redaktion

Wir sind das Redaktionsteam des WEMAG-Blogs. Als Mitarbeiter der WEMAG-Unternehmenskommunikation halten wir ständig Ausschau nach spannenden Themen und Geschichten. Wir begleiten die Menschen hinter der WEMAG: Sie machen täglich was Vernünftiges und gestalten die Energiewende in unserer Region.

WEMI
Um mit uns zu chatten, akzeptieren Sie bitte die funktionellen Cookies (Onlim).
Akzeptieren
Vergünstigter Ökostrom für junge Leute
Mehr Infos