Unser Kundencenter ist für Besucher mit Mund-Nasenschutz geöffnet. Weitere Standorte bleiben für persönlichen Kundenkontakt bis auf Weiteres geschlossen. Unser Infomobil ist ab dem 1. Juli wieder für Sie unterwegs. Die WEMAG wird für den Lieferzeitraum/Leistungszeitraum 01.07.-31.12.2020 in Abrechnungen den gesenkten MwSt-Satz von 16% berücksichtigen.

Danke Marleen Seiffert

15.04.2020

Im Mittelpunkt der WEMAG stehen die Menschen. Sie sind es, die alles in Bewegung halten. Das gilt auch für schwierige Situationen, in denen es keinen Stillstand geben darf. Diesen Spagat bewältigt momentan Marleen Seiffert. Sie ist Personalreferentin bei der WEMAG und war bis zur Einführung des Krisenstabs Leiterin der Arbeitsgruppe Pandemie. Damit hat sich ihr Tätigkeitsschwerpunkt stark in Richtung Krisenmanagement verschoben, so dass sie ihre ursprünglichen Aufgaben in der Personalabteilung nur noch punktuell wahrnehmen kann. „Dennoch versuche ich, durch Gespräche mit den Kollegen auf dem Laufenden zu bleiben und mich insbesondere mit dem Personalleiter in gegenseitiger Vertreterrolle stetig abzugleichen“, sagt Marleen Seiffert.

Seit Beginn der Corona-Pandemie sind die sonst vielen täglichen Termine in den Hintergrund getreten. Dafür steht die Sacharbeit im Krisenstab nun an erster Stelle. Das Tempo ist sehr hoch und die Vielfältigkeit der Themen ist spannend. „Dazu gehört auch die tägliche Beobachtung der politischen Entscheidungen und das Übertragen auf die Arbeitssituation in der WEMAG“, berichtet Marleen Seiffert und verrät, dass ihre Motivation beim gemeinsamen Arbeiten mit den Kollegen im Krisenstab entsteht. Es sei das echte Zusammenwachsen dieser Gruppe, zunächst notwendigerweise, dann aber immer mehr aus echtem Zusammenhalt heraus. Das mache es ihr leichter, täglich aufmerksam und ständig vor Ort zu sein und auch die tägliche Spannung auszuhalten.

„Die stärkste Motivation sind jedoch meine Kinder, auf die ich sehr stolz bin. Sie sind derzeit allein zu Hause, erledigen selbstständig ihre Schulaufgaben und unterstützen uns Eltern im Haushalt“, sagt die junge Mutter. Sie ist sich sicher, dass nur in der Gemeinschaft #WirBleibenZusammen die schwierige Zeit überstanden werden kann und setzt daher ihre ganze Kraft dafür ein – auf Arbeit und zu Hause. Das macht Marleen Seiffert zu einer Heldin, der ein besonderer Dank gilt.

Artikel teilen