Unser Leistungsspektrum im Rahmen einer Betriebsführung

  1. Kaufmännische Betriebsführung
  • Veranlagung und Erhebung der Trinkwasser- und Abwassergebühren und der Anschlussbeiträge im Namen der Gemeinde bzw. des Zweckverbandes
  • Finanz- und Anlagenbuchhaltung
  • Erarbeitung der Wirtschaftspläne und Jahresabschlüsse
  • Fördermittelbeantragung und –abrechnung
  • Finanzierungsmanagement
  • Finanzcontrolling, Berichtswesen
  • Bearbeiten von Satzungsfragen
  • Sicherung von Leitungsrechten

 

  1. Planung, Führung und Steuerung der Investitionen; Wahrnehmung der Bauherrenaufgaben
  • Fortschreiben der Trinkwasserversorgungs- und Abwasserbeseitigungskonzepte
  • Investitionsplanung
    • Ermittlung von Investitionsbedarf
    • Abstimmung mit den Gemeinden
    • Auslösen der Planung
    • Prüfen und Verteidigung der von den Ingenieurbüros erarbeiteten Projekte und Ausschreibungsunterlagen
    • Erarbeiten der Investitionspläne, Finanzierung im Rahmen der Wirtschaftspläne
  • Investitionsdurchführung
    • Ständige Kontrolle von Kosten, Terminen, Qualität der Bauausführung von Baubeginn bis zur Abnahme
  • Exakte und zeitnahe Abrechnung aller Baumaßnahmen inkl. der Fördermittel
  • Umgehender Anschluss der Abwasserkunden an das Abwassernetz
  • Durchsetzen des Anschlusszwanges

 

  1. Technische Betriebsführung
  • Organisation und ständige Optimierung des Betriebes der Anlagen nach den gesetzlichen Bestimmungen, nach ökologischen und ökonomischen Kriterien
  • Vorrangiger Einsatz und Anleitung des Betriebspersonals der Kommunen und Zweckverbände
  • Erfüllen aller Managementaufgaben der technischen Betriebsführung