Ab 5. Februar: Vollsperrungen in Brüel im Zuge des Breitbandausbaus

Für Verkehrsteilnehmer und Anwohner kann es bis zum 10. Februar zu Einschränkungen kommen

Ab dem 05.02.2024 kommt es in Brüel zu geplanten Baumaßnahmen im Zuge des Breitbandausbaus. Hierbei kommt es zur Vollsperrung mehrerer Straßenzüge und dadurch zu Einschränkungen im Straßenverkehr. Die WEMACOM bittet alle Verkehrsteilnehmer um erhöhte Aufmerksamkeit. Eine Umfahrung über die B 104 – Cambs – L 101 – Jesendorf – Warin ist bereits umfassend ausgeschildert. Alle Maßnahmen sind mit den zuständigen Ämtern und Behörden abgestimmt.

Die Bauarbeiten in Brüel erfolgen in vier Abschnitten:
1. Abschnitt: August-Bebel-Straße – Vollsperrung vom 05.02.2024 - 06.02.2024,
2. Abschnitt: Ernst-Thälmann-Straße – Vollsperrung vom 06.02.2024 - 08.02.2024,
3. Abschnitt: Sternberger Straße – Vollsperrung vom 08.02.2024 - 09.02.2024,
4. Abschnitt: Schweriner Straße – Vollsperrung vom 09.02.2024 - 10.02.2024.

Anwohnerinnen und Anwohner müssen damit rechnen, dass Grundstücke im Bauzeitraum nur eingeschränkt mit dem Auto erreichbar sind. Die Befahrbarkeit für Not- und Rettungsfahrzeuge sowie die Abfallentsorgung werden während des gesamten Bauzeitraums sichergestellt.
 

WEMI
Um mit uns zu chatten, akzeptieren Sie bitte die funktionellen Cookies (Onlim).
Akzeptieren
Nachhaltig- keitsbericht 2022
Mehr dazu!