Spannende Einblicke für Duy Tran

Duy Tran absolvierte ein Praktikum vor den Winterferien bei der WEMAG
Ausbildungsmeister Henning Hose, Auszubildender Tobias Möller und Duy Tran (v.l.)

Die Halbjahresnoten stehen meist schon fest und wirklich viel passiert dann in der Schule auch nicht mehr. Deshalb nutzen viele Schulen die Wochen vor den Ferien für Praktika. Auch der 15-jährige Duy von der IGS Berthold Brecht in Schwerin nutzte die Gelegenheit für ein paar Tage in der richtigen Arbeitswelt.

„Ich war schon gespannt, was mich wohl erwartet. Bisher habe ich noch nie in einem Unternehmen gearbeitet.“, gibt der Schüler der neunten Klasse zu Beginn seines Praktikums offen zu. Neben einigen Einblicken in die Aufgaben des Ausbildungsberufes Elektroniker für Betriebstechnik hat Duy auch die IT kennengelernt. Dabei musste er nicht nur auf seine Physikkenntnisse zurückgreifen, sondern durfte auch selbst Hand anlegen. Außerdem hat er  gemeinsam mit Auszubildenden eine Fachtagung für Gebäudetechnik in Rostock besucht. Fazit nach zwei Wochen: „Am besten hat mir die praktische Arbeit gefallen, als wir LED-Lampen installiert haben. Und auf einer Messe war ich vorher auch noch nie. Die Azubis und Kollegen waren alle sehr nett und hilfsbereit. Das Praktikum hat mir gut gefallen, aber jetzt freue ich mich auch auf die Winterferien!"

Redaktion

Wir sind das Redaktionsteam des WEMAG-Blogs. Als Mitarbeiter der WEMAG-Unternehmenskommunikation halten wir ständig Ausschau nach spannenden Themen und Geschichten. Wir begleiten die Menschen hinter der WEMAG: Sie machen täglich was Vernünftiges und gestalten die Energiewende in unserer Region.

WEMI
Um mit uns zu chatten, akzeptieren Sie bitte die funktionellen Cookies (Onlim).
Akzeptieren
Vergünstigter Ökostrom für junge Leute
Mehr Infos