Englisch lernen unter Native Speakers

Lena, Anne, Johanna vor dem Kilkenny Castle
Lena, Anne und Johanna vor dem Kilkenny Castle. Foto: WEMAG

WEMAG-Studentinnen schnuppern irische Luft

Am 28. Juni 2015 starteten Johanna Möller, Lena Pleß und Anne-Katrin Zwar ihre Reise nach Irland. Drei Wochen besuchten sie das „Waterford-Institute of Technology“, um dort ihr Englisch-Modul zu absolvieren. Die Erfahrungen der jungen Studentinnen: „In den drei Wochen konnten wir einen Einblick in die irische Kultur bekommen und natürlich unser Englisch verbessern. Der Unterricht war sehr interessant, aber auch vom Land konnten wir einiges sehen. So besuchten wir Kilkenny, Cork, Dublin und Tramore. Die Zeit verging wie im Flug, auch wenn uns der verregnete „Irish summer“ zum  Ende des Aufenthaltes etwas aufs Gemüt schlug. Dieses Auslandsmodul können wir nur jedem empfehlen und Irland ist immer eine Reise wert. Wir selbst sind davon überzeugt, dass dies nicht unser letzter Besuch auf der grünen Insel war!“

Redaktion

Wir sind das Redaktionsteam des WEMAG-Blogs. Als Mitarbeiter der WEMAG-Unternehmenskommunikation halten wir ständig Ausschau nach spannenden Themen und Geschichten. Wir begleiten die Menschen hinter der WEMAG: Sie machen täglich was Vernünftiges und gestalten die Energiewende in unserer Region.

WEMI
Um mit uns zu chatten, akzeptieren Sie bitte die funktionellen Cookies (Onlim).
Akzeptieren
Vergünstigter Ökostrom für junge Leute
Mehr Infos