Wir setzen die beschlossene Soforthilfe im Dezember für unsere Gaskundinnen und Gaskunden zeitnah um. Mehr dazu: www.wemag.com/soforthilfe

Bald in Ihrem Briefkasten: Das WEMAG-Magazin 2022 und unsere Sonderbeilage zur aktuellen Situation

10. November 2022

Das Titelthema unseres diesjährigen WEMAG-Magazins ist die Regionalität: In der Region leben und arbeiten die Menschen. Hier werden Lebensmittel und andere Produkte hergestellt. Wer Waren aus der Region kauft, unterstützt damit nicht nur die heimische Wirtschaft, sondern schützt auch die Umwelt, da lange Transportwege vermieden werden. Das gilt auch für die Ökostromprodukte der WEMAG. Wie das unsere Kunden sehen, erzählen sie selbst. Michael Both zum Beispiel, denkt als Familienvater bei der Wahl seines Energieanbieters an die zukünftigen Generationen. Klimaschutz und das breite regionale Engagement seines Energieanbieters, spielen für ihn dabei eine wichtige Rolle.

Micha aus Schwerin

Michael Both aus Schwerin. Foto: WEMAG/SKRmedia

Anita Rösing beim Pflanzen. Foto: WEMAG/Stephan Rudolph-Kramer

Im neuen Kundenmagazin berichten wir auch über das Projekt „Essbares Schwerin“, das mit Hilfe der WEMAG-Crowd umgesetzt werden konnte. Auf der Crowdfunding-Plattform haben 131 Unterstützerinnen und
Unterstützer in der vorgegebenen Zeit rund 12.400 Euro gespendet. Dieses nachhaltige Projekt möchte Schwerin nach und nach zu einer genussvollen Schlaraffenstadt machen, in der gemeinsames Gärtnern mit Gleichgesinnten möglich ist. 

Außerdem stellen wir das Netzanschlussportal und das Leitungsauskunftsportal der WEMAG Netz GmbH vor und informieren über eine Schulung der Einsatzkräfte des Technischen Hilfswerkes. Dabei gab Henning Hose, Ausbildungsmeister bei der WEMAG Netz, sein Fachwissen an die regionale Einsatzkräfte des THW weiter.

WNG-Ausbildungsmeister trainiert THW-Mitglieder. Foto: WEMAG/Stephan Rudolph-Kramer

Diese Jugendlichen starten bei der WEMAG in ihr Berufsleben. Foto: WEMAG/Stephan Rudolph-Kramer

Weitere Themen sind der Ausbau des Glasfasernetzes sowie der Klimabonus der WEMAG für E-Autofahrer. Auch der Start für die Auszubildenden und Studierenden bei der WEMAG war wieder ein wichtiger Termin für die gesamte Unternehmsgruppe, denn die Berufsausbildung ist ein bedeutender Bestandteil der Nachwuchssicherung.

Das Bundestreffen der Junior Ranger, welches in diesem Jahr in Boizenburg stattfand, war ein voller Erfolg. Natürlich unterstützen wir die weitere Bildungsarbeit des Biosphärenreservatsamtes Schaalsee-Elbe gerne. Bei ihrem Bundestreffen konnten die Kinder und Jugendlichen im Alter von 8 bis 14 Jahren unter dem Motto „EinFlussReich“ an mehreren Tagen zahlreiche Abenteuer erleben.

Bundestreffen der Junior Ranger in Boizenburg. Foto: WEMAG/Stephan Rudolph-Kramer

Dass wir vom Wirtschaftsminister als „Unternehmer des Jahres in Mecklenburg-Vorpommern“ in der erstmals ausgeschriebenen Kategorie „Nachhaltigkeit“ ausgezeichnet wurden, macht uns stolz auf das bisher Erreichte.

Diese Gutscheine können Sie gewinnen! Foto: FKK Unverpackt/Meletzki

Natürlich gibt es auch wieder ein Kreuzworträtsel mit tollen Preisen. Wer das richtige Lösungswort findet, hat die Chance, genussreiche Gutscheine zu gewinnen. Wir verlosen zwei Gutscheine von Nööt tied – Deine Nusszeit und drei Gutscheine vom FKK Unverpackt Laden. Dort kann man im Wert von jeweils 50 Euro nach belieben einkaufen. Nööt Tied ist plattdeutsch und bedeutet Nusszeit. Die kleine Manufaktur aus dem Raum Schwerin hat sich auf Nuss- und Müsliprodukte spezialisiert. Dabei verwenden sie regionale Bio-Rohstoffe. Auch der FKK Unverpackt Laden in Schwerin hat einen sehr nachhaltigen Ansatz. Er ist ein verpackungsfreier Supermarkt, wo Lebensmittel sowie Drogerie- und Haushaltsartikel ohne Plastik- und Einwegverpackung zu finden sind. Jetzt mitmachen und gewinnen - Wir drücken die Daumen!

+++ Achtung +++ Unser Gewinnspiel im aktuellen Kundenmagazin wurde verlängert und läuft noch bis zum 5. Dezember 2022. Jetzt unbedingt Lösungswort finden und einsenden - es gibt tolle Preise zu gewinnen!

Mit diesem Kundenmagazin erscheint auch eine Sonderbeilage, in der wir speziell auf die aktuelle Situation eingehen. Wir informieren über einige Maßnahmen und geben Hinweise zum Energiesparen, damit wir gemeinsam durch die Krise kommen.

Das Redaktionsteam wünscht Ihnen gute Unterhaltung beim Lesen.

ZUM KUNDENMAGAZIN

ZUr Sonderbeilage 

Artikel teilen
Jetzt
regional
surfen
Mehr dazu!