Um für Sie und unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ein Ansteckungs- und Ausbreitungsrisiko mit dem Coronavirus zu minimieren, ist unser Kundencenter und weitere Standorte für persönlichen Kundenkontakt bis auf Weiteres geschlossen. Sämtliche Infoveranstaltungen im Landkreis LUP sind bis auf Weiteres abgesagt. Auch unser Infomobil fährt aktuell nicht. Mehr Infos hier! Wir bitten um Ihr Verständnis.

Plätzchen backen mit dem Küchenchef

20.11.2018

Daniel Bockholt kocht und backt in der Schweriner Gourmetfabrik mit der Energie der WEMAG (Foto: WEMAG/Rudolph-Kramer)

Mit französischem Gebäck lässt sich ganz einfach die Weihnachtszeit versüßen

Wie die Zeit vergeht. In ein paar Tagen ist schon der erste Advent. Zur Einstimmung auf die Weihnachtszeit empfiehlt der Geschäftsführer und Küchenchef der Gourmetfabrik, Daniel Bockholt, Plätzchen backen. Zu seinen Favoriten gehören natürlich Madeleines – ein goldbraunes Gebäck aus Frankreich. Daniel Bockholt leitet zusammen mit Ina Seidel seit 2014 das Restaurant. Die Gourmetfabrik liegt direkt am Hafen des Werderhofs in Schwerin. Mit einer herzlichen und offenen Atmosphäre verschaffen die Beiden ihren Gästen eine unvergessliche Zeit. Daniel Bockholt hat bereits für eine Kampagne der WEMAG ein Fotoshooting in seiner Gourmetfabrik durchgeführt. In seinem Restaurant kocht er energiesparend mit der umweltfreundlichen Energie der WEMAG. Er freut sich, dass er mit der WEMAG immer einen Ansprechpartner vor Ort hat.

Küchenchef Daniel Bockholt und das Redaktionsteam des Kundenmagazins wünschen viel Spaß beim Backen und eine besinnliche Vorweihnachtszeit.

Das Rezept für Zimt-Madeleines

Zutaten:

  • 100 g Butter
  • 80 g Mehl
  • 2 Eier
  • 1 Messerspitze Backpulver
  • 1 Teelöffel Vanillezucker
  • Zimt
  • 60 g Brauner Zucker

Zubereitung

Butter unter Rühren erhitzen bis die Butter braun ist. Dann wird sie auch Beurre Noisette genannt. Eier, Vanillezucker und braunen Zucker zusammen verrühren, bis eine schaumige Masse entsteht. Mehl und Backpulver hinzugeben und den Teig glattrühren. Beurre Noisette einrühren. Den Teig in die entsprechende Backform für Madeleines abfüllen.

Bei Umluft mit ca. 200 °C je nach Backform acht bis zehn Minuten backen. Nach dem Backen ein bis zwei Minuten abkühlen lassen.

Daniels Tipp: Wenn Madeleines leicht aufplatzen sind sie fertig.

Kategorien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.