Ausbildungsstart bei der WEMAG

01.09.2017
WEMAG begrüßt Auszubildende und Dualstudierende

Der Personalleiter Michael Enigk, der e.dat-Geschäftsführer Ralf Borchert sowie die WEMAG-Vorstände Caspar Baumgart und Thomas Murche (v.re.) begrüßen die jungen Berufsstarter und Studierenden. Foto: WEMAG/Stephan Rudolph-Kramer

Herzlich Willkommen Nina, Kilian E., Claas, Tim, Johannes, Florian, Maurice, Frederic, Falk, Kilian P., Jason, Sebastian und Marvin bei der WEMAG! Spannende Ausbildungsjahre liegen vor Euch. Wir freuen uns auf Euch!

Insgesamt 13 junge Menschen haben heute ihre Ausbildung bei der WEMAG begonnen. Damit hat sich die Anzahl der vergebenen Plätze im Vergleich zum Vorjahr mehr als verdoppelt. Mit dem neuen Jahrgang zusammengerechnet, bildet das Unternehmen zurzeit 35 Jugendliche in zwei Berufen und vier dualen Studiengängen aus.

„Eine gute Ausbildung ist eine wertvolle Investition in die Zukunft. Nicht nur für einen selbst, sondern auch für ein Unternehmen“

Caspar Baumgart, Vorstand der WEMAG

In wenigen Tagen beginnt bereits das Auswahlverfahren für den Ausbildungsstart im nächsten Jahr. Schüler, die Interesse an einem dualen Studium oder einer Ausbildung haben, können sich hier über unsere Angebote informieren. Wer erste Berufserfahrungen sammeln und die WEMAG-Unternehmensgruppe kennenlernen möchte, kann sich außerdem für ein Praktikum bewerben. Dazu reicht eine Kurzbewerbung, bestehend aus Anschreiben mit gewünschtem Zeitraum und Interessengebiet, Lebenslauf und aktuellem Zeugnis. Der WEMAG-Ansprechpartner für Ausbildung und Studium ist Frank Dumontie.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.