Entlastung für WEMAG-Kunden: Am 29.09.2022 hat die Bundesregierung entschieden, dass die ab 01.10.2022 geplante Erhebung der Gasbeschaffungsumlage entfällt. Selbstverständlich setzen wir das um und berücksichtigen den Wegfall der Umlage auf den Gasrechnungen unserer Kunden, ebenso wie die ab 01.10.2022 geplante Absenkung der Mehrwertsteuer von 19 auf 7 Prozent.

WEMAG unterstützt Corona-Hilfsprojekte

27. März 2020

Richtlinien für Crowdfunding-Plattform gelockert und Fördermittel verdoppelt

Als kommunales Unternehmen übernimmt die WEMAG seit ihrer Gründung vor 30 Jahren Verantwortung in ihrem Versorgungsgebiet und engagiert sich mit Herz und Verstand für die Menschen in der Region. Mit Blick auf die Corona-Pandemie und den Auswirkungen auf das öffentliche und private Leben hat die WEMAG eine besondere Aktion auf ihrer Crowd gestartet. Für Initiatoren, die jetzt über diese Crowd zu Hilfsprojekten für Corona-Betroffene aufrufen, werden die Richtlinien gelockert und die Bearbeitungszeiten auf ein Minimum verkürzt. Außerdem verdoppelt die WEMAG in der Krisenzeit ihre Fördermittel und bewirbt jedes Projekt über ihre sozialen Kanäle.

Trotz des Kontaktverbots möchte das Energieunternehmen weiterhin das Miteinander in der Region fördern, da nur mit vereinten Kräften die kommende Zeit gemeistert werden kann. Die Aktion ist unter crowd.wemag.com/aktion erreichbar.

Jetzt
Gemeinsam
Energiesparen!
Mehr dazu!