Sport steigert die Lebensqualität

27. Juni 2019

Stadtsportbund zeichnet WEMAG als Förderer des Sports 2019 aus

Im Rahmen seines jährlichen Sommerfestes hat der Stadtsportbund Schwerin e.V. mehr als 100 Spitzensportlerinnen und Spitzensportler der Stadt Schwerin ausgezeichnet. Den zum 7. Mal verliehenen Ehrenpreis „Förderer des Sports“ bekam in diesem Jahr die WEMAG. „Wir honorieren damit das Engagement des Energieversorgers für den Schweriner Sport, das auch über die städtischen Grenzen hinausreicht. Das hat uns beeindruckt“, sagte der Vorsitzende des Stadtsportbundes, Torsten Mönnich.

WEMAG-Vorstand Thomas Murche zeigte sich stolz über diesen Preis: „Als kommunales Unternehmen fühlen wir uns mit der Region verbunden und tragen Verantwortung für die hier lebenden Menschen. Wir unterstützen das ehrenamtliche Engagement der Vereine, weil der Sport die Lebensqualität im städtischen und ländlichen Raum verbessert. Unser Fokus ist dabei auf den Nachwuchs gerichtet. Hier legen wir den Grundstein für unsere Zukunft“, so Murche.

Die WEMAG ist im zehnten Jahr Premiumpartner des mitgliederstarken Landesfußballverbandes Mecklenburg-Vorpommern e.V. und unterstützt als Hauptsponsor in der Stadt Schwerin den Fünf-Seen-Lauf. Dessen Veranstalter, der Vereinsvorsitzende des Schweriner Fünf-Seen-Lauf e.V., Joachim Knipp und der stellvertretende Vorsitzende Dietmar Büch, waren in diesem Jahr ebenfalls Preisträger. Sie erhielten vom Stadtsportbund den Ehrenpreis für ihr besonderes Engagement.

WEMAG-Technikvorstand Thomas Murche (li.) und die Vorsitzenden des Schweriner Fünf-Seen-Lauf e.V., Dietmar Büch und Joachim Knipp nehmen den Preis von Stadtsportbund-Chef Torsten Mönnich (re.) stolz entgegen. Foto: WEMAG/Diana Kuhrau