WEMAG verabschiedet den vierten Kundenbeirat

11. Oktober 2023

Knapp drei Jahre ist es her, dass der vierte WEMAG-Kundenbeirat seine Arbeit aufgenommen hat. Mit 25 Mitgliedern sollte die Beiratsarbeit bei der ersten Sitzung im Januar 2021 begonnen werden. Die Corona Pandemie dominierte nach wie vor den Alltag, sodass im März 2021 die Beiratsarbeit erstmalig mit einer Online-Sitzung starten musste. Drei Jahre und fünf Beiratssitzungen später endet die Amtszeit des Beirates.

Der vierte WEMAG-Kundenbeirat hat in den letzten Jahren eine wichtige Rolle dabei gespielt, die Verbindung zwischen uns und unseren Kundinnen und Kunden zu stärken. Durch ihre engagierte Arbeit und kreativen Ideen haben die Mitglieder des Beirats maßgeblich zur Entwicklung und Verbesserung von Prozessen aus verschiedensten Fachbereichen beigetragen. Auch standen die Mitglieder zum Test von Umfragen oder Anwendungen zur Verfügung, noch bevor sie für die gesamten Kundinnen und Kunden zur Verfügung gestellt wurden. 

Als Dank für die Zeit und die bereichernde Zusammenarbeit haben wir am 5. Oktober 2023 die Beiratsarbeit mit einer Führung durch den Batteriespeicher in Schwerin-Lankow und einem kleinen Essen ausklingen lassen. Die Neuwahl des Beirates erfolgt zum 01.12.2023. Es sind bereits viele Bewerbungen eingegangen, aus denen am Ende 25 neue Mitglieder ausgewählt werden. Interessenten können sich noch bis zum 20.10.2023 bewerben. Einfach das Formular ausfüllen und per Mail an kundenbeirat@wemag.com senden.

Der Kundenbeirat zur Führung im Batteriespeicher in Schwerin-Lankow mit dem kaufmännischen Vorstand Caspar Baumgart (vorne links) und Vertriebsleiter Michael Hillmann (hinten links). Foto: WEMAG/Sebastian Kosog

Artikel teilen
WEMI
Um mit uns zu chatten, akzeptieren Sie bitte die funktionellen Cookies (Onlim).
Akzeptieren
Nachhaltig-
keitsbericht
2022
Mehr dazu!