WEMAG erneut zum Top-Arbeitgeber im Mittelstand gekürt

15. Februar 2022

Wenn die Jobbörse Yourfirm jedes Jahr die veröffentlichten Stellenanzeigen und Firmenprofile auf ihrer Online-Plattform yourfirm.de unter die Lupe nimmt, heißt es in vielen Unternehmen wieder Daumen drücken. Denn wer nach der Auswertung des Zugriffs- und Leseverhaltens der Jobsuchenden zu den 1.000 Top-Arbeitgebern im Mittelstand gehört, kann sich über eine Auszeichnung freuen. Ziel der Auszeichnung ist es, die Vorteile mittelständischer Arbeitgeber bei Jobsuchenden in den Fokus zu rücken und ihnen Orientierung auf der Suche nach interessanten Arbeitgebern im Mittelstand zu geben.

Studien belegen, dass bei rund 76 Prozent der Bewerber Auszeichnungen und Siegel einen direkten oder indirekten Einfluss auf die Arbeitgeberwahl haben.

Umso mehr freuen wir uns, dass die WEMAG in diesem Jahr erneut das begehrte Siegel tragen darf.

Das Besondere an dieser Auszeichnung: Die Auslobung basiert nicht auf Umfragen, die oft niedrige Teilnahmequoten und somit eine nur bedingt aussagekräftige Datenbasis haben. Stattdessen wird das Zugriffs- und Leseverhalten der User auf Yourfirm.de auf mehr als 60.000 Stellenanzeigen innerhalb eines Jahres ausgewertet.

Bewertungskriterien sind:

  • Die Zahl der User, die ein Unternehmen im Schnitt pro Stellenanzeige und Firmenprofil erreicht,
  • der Prozentsatz der User, die die Inhalte tatsächlich durchlesen, also entsprechend lange auf der Seite verweilen
  • sowie der Anteil der Leser, die eine bewerbungsnahe Aktion vornehmen, indem sie z.B. auf „Jetzt bewerben“ oder den Website-Link des Unternehmens klicken.

Basierend auf diesen drei Kategorien wird ein „Beliebtheitsindex“ für jeden Arbeitgeber ermittelt. Die 1.000 am besten bewerteten Firmen erhalten das Siegel „Top-Arbeitgeber im Mittelstand 2022“.

Auszeichnung Yourfirm 2022

Michael Enigk, Personalleiter der WEMAG. Foto: WEMAG/Stephan Rudolph-Kramer

Artikel teilen
Nachhaltig-
keitsbericht
2021
Mehr dazu!