Ausfall von Internet- und Telefonverbindungen in Pokrent

Am Montag, 12.09.2022, wurden bei Tiefbauarbeiten durch ein Fremdunternehmen zahlreiche Glasfaserleitungen und wichtige Kabelverzweiger in dem Ort Pokrent, Nordwestmecklenburg, beschädigt. Insgesamt 59 WEMACOM-Kunden sind dadurch vom Ausfall der Internet- und Telefonverbindungen betroffen.

Die Schadensstelle liegt unter einer Baumallee und ist schwer zugänglich, so dass das gesamte Schadensausmaß derzeit noch nicht abschließend bewertet werden kann. Laut ersten Einschätzungen wird davon ausgegangen, dass viele Kilometer Glasfaserleitung neu verlegt werden müssen, um den Schaden vollständig zu beheben. Der Reparaturprozess kann mehrere Wochen in Anspruch nehmen.

Die WEMACOM steht hierzu im Austausch mit den zuständigen Behörden, dem Bürgermeister sowie allen betroffenen Kunden und arbeitet mit Hochdruck an der Schadensbewertung und Schadensbehebung.

Update vom 16.09.2022:

Der Kabelschaden in Pokrent wurde am 15.09.2022 durch das Havarie Team der WEMACOM temporär überbrückt. Durch diese technische Zwischenlösung konnte die Internet- und Telefonverbindung für 44 Kunden wiederhergestellt werden. Für die übrigen 15 Kunden wird mit Hochdruck an einer temporären Funklösung gearbeitet. Unabhängig von den temporären Zwischenlösungen wird der komplette Reparaturprozess des Kabelschadens wie angekündigt mehrere Wochen in Anspruch nehmen.

WEMI
Um mit uns zu chatten, akzeptieren Sie bitte die funktionellen Cookies (Onlim).
Akzeptieren
Vergünstigter Ökostrom für junge Leute
Mehr Infos