Ökokraftwerke

Wir sind selbst aktiv, um das Angebot an erneuerbarer Energie nachhaltig zu erhöhen. Die WEMAG investiert daher seit Mitte 2009 in eigene Ökokraftwerke, wie zum Beispiel großflächige Solaranlagen. Außerdem ist die WEMAG an regenerativen Erzeugungsanlagen beteiligt, zum Beispiel an einem Erdwärmekraftwerk und einer Biogasanlage.

Eigene Ökokraftwerke

Eigene Ökokraftwerke

Mitte 2009 haben wir begonnen, in eigene Ökokraftwerke zu investieren. Bis 2020 wollen wir mindestens 50 Prozent unserer Haushaltskunden mit regenerativer Energie aus eigener Erzeugung beliefern.

mehr

Beteiligungen an Ökokraftwerken

Beteiligungen an Ökokraftwerken

Neben den Investitionen in eigene Anlagen, ist die WEMAG bereits seit vielen Jahren an regenerativen Erzeugungsanlagen beteiligt.

mehr

Norddeutsche Energiegemeinschaft

Norddeutsche Energiegemeinschaft

Zur Verbesserung des Klimaschutzes und anlässlich der zunehmenden Nachfrage nach sauberem Strom ist im Februar 2011 auf Initiative unseres Unternehmens sowie fünf Volksbanken und Raiffeisenbanken die Norddeutsche Energiegemeinschaft eG entstanden.

mehr

Unsere Ökostrategie
WEM_oekostrategie_08_2015_4c klein

Wir nehmen die Energie-wende selbst in die Hand. Mehr erfahren

Mehrfach ausgezeichnet
wemio.Ökostrom

Hier finden Sie alle Infos zu wemio-Ökostrom.

Norddeutsche Energiegemeinschaft
infobox_neg

Profitieren Sie vom Bau neuer Ökokraftwerke!
www.n-eg.de

Service-Telefon

0385 . 755-2755

(Mo-Fr / 7:30-18:00 Uhr)