Entlastung für WEMAG-Kunden: Am 29.09.2022 hat die Bundesregierung entschieden, dass die ab 01.10.2022 geplante Erhebung der Gasbeschaffungsumlage entfällt. Selbstverständlich setzen wir das um und berücksichtigen den Wegfall der Umlage auf den Gasrechnungen unserer Kunden, ebenso wie die ab 01.10.2022 geplante Absenkung der Mehrwertsteuer von 19 auf 7 Prozent.
Hier gibt es Antworten...

Welche Erneuerbare Energien sind davon betroffen?

Grundsätzlich ist die Förderdauer innerhalb der erneuerbare Energien nicht von der Technologie abhängig. Die Höchstdauer von 20 Jahren gilt also für Solaranlagen, Windanlagen, Biogasanlagen usw. gleichermaßen.

Zurück zu Ökostrom Direkt