WEMAG Cartoons - die Geschichte dahinter

Als regionaler Energieversorger tragen wir große Verantwortung. Wir tragen sie mit Stolz, Zuverlässigkeit - und Humor. Denn wir leben nicht nur für die, sondern auch mit den Menschen von hier. Einer von ihnen ist der Zeichner Mario Lars. Seine Cartoons erscheinen wöchentlich auf unserer Facebook-Seite. Regelmäßig sorgen sie dort für ein wärmendes Lächeln. Genau so, wie es unserer Philosophie entspricht. Und seiner auch.

Ein Cartoonist unter Strom

Seit 2012 zeichnet der freiberufliche Redakteur, Grafiker und Cartoonist nun schon für die WEMAG. „Das können wir doch mal ausprobieren“, hieß es am Anfang. „Mal sehen, wie es ankommt. Und mal sehen, wie viel „Stromwitze“ dem Cartoonisten einfallen.“ Fast 200 sind es bis jetzt geworden. „Und noch ist der Akku nicht leer“, sagt Mario Lars. Das freut uns und unsere Kunden wohl gleichermaßen.

Wo Humor zu Hause ist

Im folgenden Video sind wir zu Gast am Schulzenhof in Gneven, der kreativen Heimat von Mario Lars. Erfahren Sie, wie unsere "Energie-Witze" entstehen und was Mario Lars persönlich mit der WEMAG verbindet!

Wenn er nicht gerade Cartoons für die WEMAG zu Papier bringt, zeichnet Mario Lars für diverse Tageszeitungen oder bringt Bücher mit seinen gesammelten Werken heraus. Das "Papier" hat er übrigens längst durch einen digitalen Monitor ersetzt. Und die Energie dafür? Die stammt selbstverständlich von der WEMAG!

Schulzenhof in Gneven
Cartoonist Mario Lars
Cartoonist Mario Lars

Kreative Ideen brauchen Energie

Wann immer Menschen ihre Ideen in die Tat umsetzen wollen, brauchen sie vor allem eines: Energie. Die kreativen Energien aus dem Inneren sind aber noch nicht alles. Denn auch Laptop, PC oder Schreibtischlampe wollen mit Strom versorgt werden! Und damit es nach Feierabend gemütlich hergeht, braucht es kühle Getränke, gutes Essen und einen lustigen Film im Fernsehen. Die WEMAG liefert aber nicht nur die Energie dafür. Wir wollen regionalen Künstlern auch ihren Raum geben, um mit ihren kreativen Ideen an die Öffentlichkeit zu treten. Deshalb fördern wir schon seit Jahren diverse Kunst- und Kulturprojekte sowie regionale Nachwuchskünstler. Unsere bunten Trafo-Häuschen, die schon von Weitem aus der Landschaft herausstechen, hat beispielsweise ein junger Graffiti-Künstler gestaltet!

Stromcartoon WindstromStromcartoon pustenStromcartoon ErbsensuppeStromcartoon ElektrobusStromcartoon SteckdoseStromcartoon EnergieverlustStromcartoon Kurzschluss

Die kommunalen Wurzeln der WEMAG

Die WEMAG ist ein traditionsreiches Unternehmen, das fest hier in der Region verankert ist. Denn hinter der WEMAG stehen nicht irgendwelche Investoren, sondern die Kommunen selbst! Rund drei Viertel der WEMAG-Anteile sind im Besitz des kommunalen Anteilseignerverbandes. Diesem Verband gehören 204 Gemeinden aus dem gesamten Netzgebiet in Mecklenburg und der Prignitz an. Das bedeutet: Ein Großteil der Erlöse der WEMAG fließt direkt den Gemeinden zu! So bleibt die Wertschöpfung in der Region, was uns allen zugute kommt. Jeder, der Ökostrom der WEMAG bezieht, stärkt daher auch Wirtschaft, Land und Leute hier vor Ort.

In 3 Schritten zum regionalen Strom

1

Jetzt Preis berechnen! Benutzen Sie unseren Preisrechner, um für Ihren Wohnort unser Ökostromangebot zu erhalten!

2

Wählen Sie aus verschiedenen Tarifoptionen Ihren Wunschtarif! Anschließend benötigen wir noch ein paar Angaben von Ihnen, damit wir uns schnell um die Anmeldung kümmern können.

3

Lehnen Sie sich zurück! Wir kümmern uns um den Papierkram. Während des Wechsels fließt Ihr Strom natürlich weiter.

Bisher lief alles bestens. Kurze Bearbeitungszeiten, klare Angaben in Emails und vor allem freundliche und kompetente Mitarbeiter in der Hotline.

Bewertung auf der unabhängigen Plattform ekomi vom 10.07.2018

Service aus der Region

Bei Fragen zu Produkten, der Rechnung oder vielen weiteren Themen sind wir in der Region für Sie unterwegs.

from