WEMAG unterstützt Radballturnier in Wöbbelin

03.09.2013 - 00:00

Die Radballer der SV Wanderlust sind mit einem Kracher in die Saison eingestiegen. Am letzten Augustwochenende waren sie wieder Gastgeber ihres großen Nachwuchsturniers in der Wöbbeliner Sporthalle. Erstmals in diesem Jahr unterstützte die WEMAG das Radballturnier. „Über 21 Mannschaften aus fünf Bundesländern haben sich für den WEMAG-Juniorcup angemeldet“, bilanzierte Trainer Burkhard Protz. Das Turnier für sich entscheiden konnten die jungen Sieger der Mannschaft aus Zeitz (SAH), der SV Wanderlust erzielte einen prima zweiten Platz. WEMAG-Vorstandsmitglied Thomas Pätzold freute sich über die rege Beteiligung und darüber, dass der von der WEMAG gesponserte Wanderpokal zu Höchstleistung motivierte. „Als kommunaler Energieversorger unterstützt die WEMAG den Breitensport in der Region sehr gern. Und erst recht, wenn es sich um so eine innovative Sportart wie dem Radball handelt. Das passt gut zu unserem Unternehmen, das mit Innovation und Kreativität die Energielandschaft Mecklenburgs gestaltet“, so Pätzold.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.