Achtung: Kunden der WEMAG berichten von Unbekannten, die am Telefon und an der Haustür Vertragsdaten erfragen. Diese Vertreter sind nicht von uns beauftragt.

WEMAG erhält Anerkennung als „Leuchtturm“

5. Dezember 2016
Ausbildungsbetrieb WEMAG erhält die Auszeichnung als Leuchtturm

Aktive Akteure der Leuchtturmunternehmen: Frank Dumontie (WEMAG) und Andreas Heiden (Schoeller Allibert GmbH)

Das Netzwerk SCHULEWIRTSCHAFT Mecklenburg-Vorpommern würdigte auf seiner Jahrestagung im November das vielfältige Engagement der WEMAG in Bezug auf sämtliche Aktivitäten, die den Übergang von der Schule in die Arbeitswelt betreffen. Hierzu zählt neben verschiedenen Angeboten im Rahmen der Berufs- und Studienorientierung, z.B. Bewerbertrainings, Betriebsbesichtigungen, Kooperationen mit Schulen zur Durchführung von Schüler- und Berufspraktika und die Teilnahme an Berufsinfomessen, auch ein aktives Engagement im Netzwerk SCHULEWIRTSCHAFT.

Die Auszeichnung als Leuchtturm auf Landesebene ehrt Unternehmen, die sich an der Schnittstelle Schule und Arbeitswelt engagieren. „Wir freuen uns über diese Auszeichnung und werden uns auch weiterhin mit verschiedenen Ideen einbringen“, verspricht Frank Dumontie, Ausbildungsverantwortlicher der WEMAG.

Artikel teilen