VKU-Broschüre untermauert hohen Stellenwert kommunaler Unternehmen

11.12.2015
Verband kommunaler Unternehmen - Logo

Verband kommunaler Unternehmen e.V. – Logo

Kommunale Unternehmen sind ein wichtiger Antrieb der deutschen Wirtschaft.
Das geht auch aus der neuen Broschüre "Zahlen, Daten, Fakten 2015" des Verbandes kommunaler Unternehmen (VKU) hervor. Die WEMAG ist bereitsseit dem Jahr 2010  aktives Mitglied des Verbands.

Kommunale Unternehmen: Rückgrat der deutschen Wirtschaft

Im VKU sind insgesamt 1.430 Unternehmen organisiert, die im Jahr 2014 rund 245.765 Menschen beschäftigt haben. Zusammen konnte ein Umsatz von über 115 Mrd. Euro erwirtschaftet werden. Mehr als 9 Mrd. Euro wurden im gleichen Zeitraum in die Infrastruktur investiert. Die im VKU organisierten Mitgliedsunternehmen haben einen bedeutenden Beitrag zur deutschlandweiten Energie- und Wasserversorgung geleistet. So wurden im Jahr 2013 von Mitgliedsunternehmen 52 Prozent des gesamten deutschen
Strombedarfs gedeckt. Beim Gas beträgt der VKU-Anteil 62 Prozent, im Bereich Wärme kamen die VKU-Mitglieder sogar auf 67 Prozent.

Zahlen und Daten aus der Energiewirtschaft

Auch im WEMAG-Bereich Energie konnten eindrucksvolle Zahlen von den Verbandsmitgliedern  erreicht werden: 70 Mrd. Kilowattstunden Strom wurden erzeugt und ein fast 700.000 Kilometer langes Verteilnetz wurde bewirtschaftet. Rund 2,08 Mrd. Euro wurden 2014 im Bereich Strom investiert, 1,01 Mrd. Euro waren es im Bereich Gas. Die VKU-Mitglieder Mecklenburg Vorpommerns lieferten im
vergangenen Jahr rund 4,8 Mrd. Kilowattstunden an Strom und 7,5 Mrd. kWh an Gas. Hinzu kommen Wärmelieferungen in Höhe von rund 2,2 Mrd. kWh.

Die WEMAG ist seit dem Jahr 2010 Mitglied des Verbandes kommunaler Unternehmen. Seit Januar 2010 ist die WEMAG im Mehrheitsbesitz der Kommunen ihres Vorsorgungsgebietes. Im Rahmen der verstärkten kommunalen Ausrichtung pflegt das Unternehmen einen engen Dialog zu den Ämtern und Gemeinden der Region und unterstützt sie vor Ort mit maßgeschneiderten Produkt- und Dienstleistungsangeboten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.