Entlastung für WEMAG-Kunden: Am 29.09.2022 hat die Bundesregierung entschieden, dass die ab 01.10.2022 geplante Erhebung der Gasbeschaffungsumlage entfällt. Selbstverständlich setzen wir das um und berücksichtigen den Wegfall der Umlage auf den Gasrechnungen unserer Kunden, ebenso wie die ab 01.10.2022 geplante Absenkung der Mehrwertsteuer von 19 auf 7 Prozent.

Neuer Kundenbeirat gewählt

28. Januar 2015
Sven Bender ist Sprecher des neuen WEMAG-Kundenbeirats

Sven Bänder ist Sprecher des neuen WEMAG-Kundenbeirats. Foto: WEMAG/Rudolph-Kramer

Bei der WEMAG können die Kunden mitreden

Am Freitag, den 23. Januar hat sich in Schwerin der zweite WEMAG-Kundenbeirat konstituiert. Mit großer Mehrheit wählten die Mitglieder Sven Bänder aus Zarrentin zu ihrem Sprecher. Aus der Vielzahl von Bewerbungen wurde ein repräsentativer Kundenbeirat zusammengestellt, dessen 25 Mitglieder aus ganz Deutschland kommen und unterschiedlichste Berufsgruppen vertreten. Der Beirat soll beratend bei der Gestaltung wesentlicher Leistungen der WEMAG, dem Unternehmen hinter den wemio-Produkten, mitwirken. Die Mitglieder fungieren als Bindeglied zwischen den Kunden und dem Energieunternehmen. Sie bringen Anregungen, Wünsche und Hinweise ein, informieren über das wahrgenommene Image sowie die Qualität der angebotenen Produkte und Serviceleistungen.
Die WEMAG möchten gemeinsam mit ihren Kunden die Energiewende maßgeblich vorantreiben. Deshalb wird nicht nur auf eine konsequente Ökostrategie, sondern auch auf eine aktive Interaktion mit den Kunden gesetzt. Unter der Devise „Nicht schnacken, anpacken!“ wurde folgerichtig 2011 der erste Kundenbeirat gegründet.

Artikel teilen
Nachhaltig-
keitsbericht
2021
Mehr dazu!